1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Listhese C2-C5

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Hope1, 27. Oktober 2007.

  1. Hope1

    Hope1 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! :)

    Melde mich wieder nach längerer Zeit, da ich mit meiner HWS einige Monate keine gravierenden Beschwerden hatte. Nach einer Physiotherapie ging es mir wesentlich besser. Ich machte auch die Übungen zur Kräftigung der Muskulatur zu Hause monatelang sehr brav, aber den Sommer über setzte ich sie aus. Das war ein großer Fehler! Seit Ende September geht es mir wieder nicht so gut, habe auch in der LWS ziemliche Schmerzen und bekomme ziemlich viele Infiltrationen. Beim Blutbild ist die Senkung und der CRP-Wert erhöht, was auf eine chron. Entzündung hinweist. Jetzt werde ich wieder eine Physiotherapie machen und hoffe, daß es mir dann wieder besser gehen wird.
    Es ist wirklich erstaunlich, was regelmäßige Übungen bewirken können, (bei mir war es jedenfalls so), aber wenn es einem dann besser geht, hört man wieder damit auf.
    Mein Orthopäde sagte mir, gerade die regelmäigen Übungen können vielleicht die Operation an der HWS (Versteifung) verhindern, oder wenigstens für ein paar Jahre hinauszögern.
    Wenn mir wer mit ähnlichen Beschwerden zurückschreiben möchte, wäre es schön.

    Liebe Grüße, Hope1