1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lipasewert konstant bei 79

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von lolle, 2. Mai 2012.

  1. lolle

    lolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der goldenen Wetterau
    Hallöchen Ihr Lieben,
    :)
    war schon eine Ewigkeit nicht mehr hier bei euch,denn DANK HUMIRA bin ich in der Remision:top::top::top:
    Ich hab mal eine Frage,meine Lipasewerte sind bei jeder Blutabnahme konstant bei 79! Bis 60 geht die Norm,mein Arzt hat sich eigentlich mehr oder weniger gar nicht dazu geäusert, Kann das am Prednisolon liegen? 9 Jahre nehm ich das jetzt schon, 5mg tgl. Außerdem hab ich eine chronische Gastritis die mal besser mal schlechter ist,können das die Auslöser sein?????

    Warte gespannt auf eure Meinungen.

    Viele liebe Grüße

    Lolle:)
     
  2. Hexchen76

    Hexchen76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westmünsterland
    Hallo Lolle,

    eine leichte Erhöhung der Lipase ist normalerweise kein Grund zur Beunruhigung. Die Lipase reagiert sehr schnell auf jede leichte Reizung im Bereich der Leber,Galle und Bauchspeicheldrüse. Solange keine Beschwerden wie gürtelförmig ausstrahlender Schmerz im Oberbauch, Übelkeit, oder auch Erhöhung weiterer Blutwerte wie Leberwerte und vor allem Amylase dazu kommen genügt eine regelmäßige Überwachung dieses Wertes und Deines Allgemeinzustands.


    Ich wünsche Dir alles Gute

    Hexchen
     
  3. lolle

    lolle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der goldenen Wetterau
    Hallo Hexchen,


    na,das klingt doch schonmal ganz gut..:top:....danke dir vielmals.


    Dir auch alles Gute


    LG

    Lolle