1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Link für Garten- und Blumenfreunde

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von gisela, 22. Juni 2003.

  1. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    HalliHallo,
    ich habe einen tollen Link für Blumen- und Gartenliebhaber gefunden:

    http://www.jesdinsky.com/

    In dieser Garten- und Blumendatenbank findet man wirklich alles. Das Bild unten, ist auch daraus.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    gisela
     
    #1 22. Juni 2003
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2006
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Huhu Gisela,

    danke für den tollen Tipp! Bin ja auch arge Gartenfanatikerin (ist für mich Physio- und Psychotherapie in einem :D).

    Liebe Grüße von
    Monsti

    Unten ein Detail aus unserem Garten ...
     

    Anhänge:

  3. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Verstecke für Tiere

    Hi Gisela,

    da bist Du mir kurz zuvorgekommen *g*. Der Link ist sehr interessant!

    Ich suche aber speziell noch nach Tipps und Infos für Verstecke für Tiere. Ich habe mir überlegt, daß ich das hintere Stück unseres Gartens für Igel etc. herrichten möchte. Wer kann mir spezielle Seiten nennen, wo ich etwas darüber erfahre?
    Wir haben hinter unserem Gartenhaus aber leider Kies liegen. Ist das ein Problem für Igel etc?
    Für welche Tiere könnte ich noch einen Unterschlupf herrichten?

    Herzlichen Dank für die Infos
    Sabinerin
     
  4. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Sabinerin,

    dazu kann ich Dir einige Tipps geben. Grad errichte ich einen Steinhaufen auf der Alm nebenan, um die noch verbliebenen Eidechsen vor meiner/Deiner Lieblingsmini zu schützen. Derzeit gibt es hier leider nur noch schwanzlose Eidechsen ... :(

    Soll ich Dir mailen? Stimmte eigentlich die Adresse? Hatte Dir grad Fotos geschickt, sind die angekommen?

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  5. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Igel-Lager

    Hi Sabinerin,

    nochmals ich! Der Kies hinter dem Gartenhaus sollte kein großes Problem sein, dazu sollten aber auch Astwerk, Erde und Laub kommen. Pack dort doch alles hin, was so im Garten anfällt, auch Heu vom Rasenmähen (solltet Ihr vorher nur gut austrocknen lassen, dann direkt auf den Kies legen). Der Haufen mag ausschauen, wie er will - für Igel ist sowas ein Paradies! Oder habt Ihr Nachbarn, die gleich maulen, wenn's optisch net wie frisch rasiert ausschaut?

    Grüßle von Monsti
     
  6. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.203
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Schweden
    Danke Gisela!

    Hallo Gisela,

    super, dieser Linktipp. So sieht mein NUTZ-Garten vor dem Haus aus - hinter dem Haus ist mein Blumen-Berg. Was wäre ich ohne Garten? Aber leider ist er nicht mehr so schön wie früher.....

    Schöne Gartengrüsse,

    Mimmi
     

    Anhänge:

  7. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,
    es ist schön, das ich Euch damit eine Freude machen konnte. Ich habe ja nur einen kleinen Reihenhaus-Garten und nicht so viel Zeit. Ich gehe halt tagsüber ins Büro, aber ich liebe Blumen und alles was man so im Garten anpflanzen kann.

    Letztes Jahr habe ich einen Ginkgo-Baum geschenkt bekommen, das ist mein ganzer Stolz. Wenn der im Frühjahr die Blätter entfaltet, ist das so toll. Ach es ist so schön, wenn man sich über Kleinigkeiten freuen kann.

    Liebe Grüße
    gisela
     
  8. Mecki

    Mecki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Gisela,

    danke für den Link. Werde ihn mir morgen näher ansehen. Wir haben ja leider nur unseren Balkongarten (6 m lang und 1,50 m breit). Vor lauter Pflanzen haben wir fast keinen Platz mehr zum Sitzen. Tomaten, Bohnen, Gurken, Blumen, glaube an die 16 Kräuterarten und und und.

    Liebe Grüße Mecki
     
  9. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Monsti

    Hi Monsti :)

    oje, das ist aber von Deiner/meiner Lieblingsmini aber nicht nett *fingerheb* Ich gebe ja zu, daß ihre Jagdkünste sehr sehenswert sind, aber mir tun die kleinen Eidechsen arg leid. Schön, daß Du ihnen einen kleinen Steinhaufen errichtest *froi*


    [/QUOTE]
    Soll ich Dir mailen? Stimmte eigentlich die Adresse? Hatte Dir grad Fotos geschickt, sind die angekommen?

    Liebe Grüße von
    Monsti
    [/QUOTE]

    Ja, die Fotos sind angekomen. Ganz lieben Dank dafür!!

    Über Tipps würde ich mich sehr freuen. Das mit den Nachbarn wird noch so eine Sache *grmpf* Unsere Nachbarn mögen gepflegte Gärten, aber deshalb habe ich ja diese Ecke hinter dem Gartenhaus, in der Ecke hinter Bambus und Zaun vorgesehen. dort wird es niemanden stören.

    Herzliche Grüsse
    Sabinerin
     
  10. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Ihr Gartenliebhaber,

    einige von Euch kennen meinen Garten ja. Er ist eine Mischung aus Alm, Wiese, Nutz- und Ziergarten, wobei auch der Ziergarten von heimischen Wildpflanzen dominiert wird. Wer viel Kleingetier (Bienen, Schmetterlinge, Frösche, Igel, Vögel und Eidechsen) anziehen will, sollte stets auf jegliche künstliche Düngung verzichten, um sich statt dessen Rinderdung oder Pferdemist zu besorgen. Ich weiß, da sind immer auch noch die Nachbarn, mit denen man sich einigen muss. Wir haben zum Glück keine, so dass ich meiner Gartenlust freien Lauf lassen kann.

    Grad blühen bei mir solche Raritäten wie wildes Edelweiß, Türkenbundlilie, Wasserlilie, Feuerlilie, 4 verschiedene Orchideenarten und Karthäuser-Nelke - es duftet bei Windstille wie in einer Parfümerie :D

    Genuss-Grüßle von Monsti
     
  11. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Monsti

    Ja, da kann ich ja nicht anders, als Euch ein Stück von Monstis Garten zu zeigen.
     

    Anhänge:

  12. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Maikäfer

    Und wir haben diesen kleinen Kerl hier gesehen.....die Natur ist doch immer wieder faszinierend

    Sabinerin