1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lieblingsspruch der Ärzte: ....

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von pumuckl, 10. Mai 2006.

  1. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    "Warten wir mal bis zum nächsten Mal"

    ist der häufig gesagte Satz der meisten Ärzte!

    Sei es bei Blutwerten, Schmerzen, Schwellungen, Wunden, Entzündungen usw. So oft kommt vom Arzt der Spruch: "Warten wir mal ab, wie es beim nächsten Mal aussieht!"

    Und ist beim nächsten Mal der Blutwert wieder außerhalb der Norm, heißt es wieder: Warten bis zum nächsten Mal!

    Einmal warten würde eigentlich reichen, bis endlich was getan wird. Oft muss man den Arzt darauf hinweisen, wie lange man schon "wartet". :(

    Wie sind eure Erfahrungen? Habt ihr auch schon oft gewartet?

    abwartende Grüße :D
    von pumuckl
     
  2. mollyy 1

    mollyy 1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Hallo pumuckel, den satz kenn ich auch ganz gut, warten auf laborbefunde, ob das medi greift, ob kälte oder wärme hilft, bis die mt vorbei ist usw. warten gehört beim rheumatiker scheinbar zum alltag.aber immerhin warte ich noch lieber als zu hören da kann man nicht mehr viel machen. L G mollyy;)
     
  3. trombone

    trombone die Schreibtischtäterin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Brakel, Kreis Höxter
    Ich denke, diesen Satz wird jeder schon von uns zu hören bekommen haben = gleiches gilt im übrigen auch für andere Sachen.
    So habe ich im letzten Herbst einen Arztbericht von einem Handchirurgen bekommen, der den Rheuma-Doc wegen der massiven Probleme bat die Therapie anzupassen und hatte auch erklärt warum. Der Handchirurg ist natürlich davon ausgegangen, dass die Anpassung in einer Erweiterung bzw. Abänderung der verordneten Medikamente lag = der Rheuma-Doc hat aber darauf das genau Gegenteil angeordnet und hat die vorhandene Medikamentation noch reduziert - die Folgen brauche ich wohl nicht zu nennen.
     
  4. negerkind

    negerkind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    War letztlich bei meinem Rheumadoc. Bestellt für 11.15h. Bin nach 1 3/4h wieder gegangen ohne drangewesen zu sein :mad: Mein Parkticket war abgelaufen und ich musste noch dringend zur Arbeit. :mad:
    Naja, warten wir mal, wies beim nächsten mal läuft......:rolleyes:

    Grüße

    Chrís
     
  5. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Warten

    Hallo Pupu, hallo zusammen,

    hab's ja schon geschrieben.
    Führe im Augenblick ein Leben wie an der Bushaltestelle.:(

    Das muß sich dringend ändern.

    Und selbst der Busfahrer hat mich letzte Woche an der Haltestelle stehen lassen, ist an mir vorbeigefahren, hat nicht mal geguckt.:eek:

    wartend, Eure Kira
     
  6. Sia

    Sia gaaaaaanz alter Knochen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo zusammen!

    Das "Bushaltestellendasein" kenn ich auch gut. Im Moment warte ich, dass der Megaschub endlich aufhört, dass Humira endlich wirkt, dass meine Schmerzen ein Ende haben...... :mad: Wen wunder es da noch, wenn wir bei dem vielen Warten langsam die Geduld verlieren?

    Manchmal wünsche ich mir, dass ich die Gabe hätte meinem Arzt mit einem Händedruck zu zeigen wie es mir geht! :D Wäre das nicht schön? Man drückt ihm mal eben die Hand und schwups spürt er die Morgensteifigkeit, die Schmerzen, den "Wattekopf" von den vielen Medis..... Da komm ich richtig ins träumen. :p

    Wenn jemand sowas erfinden könnte, würde ich gerne darauf warten! ;)

    Grüße aus Wien

    Sylvia
     
  7. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Pumukel,

    ja auch ich kenne diese Aussage nur zu Gut, aber nicht nur vom Doc sondern auch von Ämtern (dan in etwas abgeänderter Form: Na dann warten wir mal und schauen beim nächsten Termin, wenn Sie das dann auch noch beigebracht haben, darüber, und das obwohl man auch beim ersten mal alles mitgebracht hätte, wenn man esgewußt hätte:rolleyes: ). Aber der Spruch bewirkt überall das selbe, es nervt.

    Lieben Gruß
    Bine