1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Liebeskummer

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Luna-Mona, 22. März 2013.

  1. Luna-Mona

    Luna-Mona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Hallo, habe schlimmen Liebeskummer,
    dachte nicht, dass es mich nochmal so erwischen wird (in meinem Alter :eek:). Jetzt muss ich es aber irgendjemandem sagen, also EUCH.
    Ich habe ihn in der Reha kennen gelernt und ich habe ihm versprochen, auch für ihn bunte Socken zu stricken, er hat Größe 41, und jetzt mühe ich mich ab damit. Aber ich weiß nicht, wie ich in Kontakt treten soll, wenn die Socken endlich fertig sind (ich kann ja so schlecht sehen und muss warten, bis es helles Wetter gibt, um weiterzustricken). Nachts träume ich davon, dass er hier schellt, er kennt ja meine Adresse. Aber das doofe ist, ich habe seine Adresse nicht !!!
    Ich werde wohl diese blöden Socken zu Ende kriegen und wenn er sich gar nicht bei mir meldet, mit der Schere in kleine Fitzelchen zerschneiden.
    Luna-Mona
     
  2. arabeske 20.06.2011

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
  3. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ach du lieber Gott. jetzt schlaumeier
    ich mal rum...

    wieso hast du dir nicht seine Adresse
    geben lassen? das versteh ich nicht.

    er hat deine Adresse. du mochtest ihn da.
    du willst Socken für ihn stricken.

    und du läßt dir seine Adresse nicht geben???
     
  4. Luna-Mona

    Luna-Mona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Na, was glaubt Ihr wohl?
    Er hat gesagt, er hat ein Kind, das er liebt (ob er seine Frau liebt, hat er nicht verraten). Ich habe ihm meine Adresse einfach so gegeben. Er sprach mich an, weil ich im Wartebereich gestrickt habe und fand die Socken schön, da habe ich gesagt, dass diese für meinen Sohn sind und wenn die fertig sind, ich ihm auch welche stricken werde.
    Weiter war gar nix :verlegen: nur zum Abschied habe ich ihn in den Arm genommen und gedrückt. Ich war während der Reha in einem Konzert der Gregorians und habe für ihn das Programmheft mitgenommen, er hat sich bedankt und es eingesteckt. Schon da habe ich nur von ihm geträumt, er ist so intelligent und Geist ist für mich geil.
    Ich weiß, es ist völlig verblödet von mir, auf irgendwas zu warten, was nur so im Flur gesagt worden ist. Wie kann ich ihn aus meinen Träumen entfernen?
    Liebe Grüße
    von Luna-Mona
     
  5. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    luna-mona, warum denn? :)
    nimm es als geschenk, an das du dich auch in späteren jahren mit schönen gedanken erinnern kannst! einmal schön warm waschen und die socken passen dir ;-)

    und wer sagt denn, dass dir demnächst nicht jemand über den weg läuft der dringend einen bunten schal braucht um sein produktives hirn warm zu halten, und dir seine adresse sogar sehr gern gibt? ;)

    schönen abend, marie
     
  6. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Hey,
    Meine Erfahrung: An Reha-Kurschatten sollte man nicht sein Herz hängen. Mein letzter Flirt hatte eine Ehefrau daheim die ihn angeblich total nicht verstand :rolleyes: Und vor ein paar jahren gabs einen der so hartnäckig mich während der Reha gestalkt hat, dass ich mich immer versteckt habe und komischerweise immer etwas vor hatte statt mit ihm Käffchen zu trinken, später kam raus dass er ernsthaft unter Kontrollzwängen litt.

    Es ist schön wenn man während einer Reha Freundschaften knüpft, aber die wenigsten bleiben. Und mal ehrlich- hast du dich nicht gefragt warum er dir seine Anschrift nicht gegeben hat?

    Nichts für ungut, Gruß Kuki
     
  7. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ich persönlich wäre ja immer sehr
    vorsichtig damit, meine Adresse rauszu
    rücken. stell dir nun mal vor, da wär
    irgendwas. du hast noch nichtmal seine
    Adresse.
     
  8. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    hi,
    ett iss ja jut.lass doch das hau drauf.
    es ist wie es ist.sternschnuppen gibt es.
    ich kenne aber paare,die sich in der reha kennen lernten
    und glücklich sind.
    eine freundschaft,die meine eltern pflegten,
    da ging die beziehung nach 40 jahren
    zuende,weil es bei da gezündelt hat.
    ich debke,man wartet mal ab und schaut was kommt.
    öhm.socken,so selbstgestrickte,da finden sich bestimmt füße für.
    nicht schnippeln.
    ich drücke dir die daumen,das es für dich gut ausgeht @Luna-Mona.
    ein radiergummi gibt es nicht für deine gedanken,
    aber irgendwann lassen sie nach.
    biba
    gitta
     
  9. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln

    Gar nicht entfernen, erinnere dich daran, dass es einfach mehr als nur einen Menschen im Leben gibt den man lieben kann. Aber man muss nicht jede Liebe leben. Es ist doch schön, wenn du diese Fähigkeit hast dich zu verlieben, aber ob die große Liebe daraus werden würde, weißtdu ja auch nicht im Voraus.

    Die Strümpfe die du für ihn strickst die benutzt du selbst, auch wenn sie zu groß sind und wenn die irgendwann voller Löcher sind und unansehnlich dann wirfst du sie weg und mit ihm deine Verliebtheit.

    LG Kuki
     
  10. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    hallo luna,

    ich kann den anderen nur recht geben, behalte die schönen erinnerungen im kopf und erfreu dich daran, und manchmal gibt es ja auch kleine wunder...

    und sollt er sich net melden...hm dann habe ich eine idee für die tollen socken....ich hab auch größe 41:rolleyes::eek:und fast immer kalte füße...

    ne spaß bei seite... ich war ja auch von mitte jan.bis mitte feb. zur reha und da gab es ein richtiges päärchen danach, ob das aber hält? man wünscht es, zumal sie quasi fast im selben dorf wohnen...hat man ja bei reha auch selten...

    also strick ruhig die socken erst einmal und vielleicht passiert ein kleines wunder...ansonsten sie 5 zeilen weiter oben...:D
     
  11. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    Das ist schön gesagt!

    Und so sehe ich es auch!
     
  12. sternfieber

    sternfieber Der Brummkreisel

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    2.798
    Zustimmungen:
    0
    hallo luna-mona,

    ich schließe mich da kukis letzten worten an......behalte deine schönen erinnerungen und deine gedanken....:) und die fähigkeit, dich zu verlieben....

    selbst habe meinen partner vor elf jahren in der reha kennengelernt, ein jahr später haben wir zueinander gefunden und wohnen jetzt seit 2006 zusammen nach drei jahren fernbeziehung.

    ich wünsche dir alles liebe....

    sternfieber
     
  13. Biena

    Biena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Luna..
    Hake diesen Hallodri:rolleyes: einfach ab...es bleibt dir sicher eine Enttäuschung erspart.
    ... kann auch ein Lied von diesen vermeintlichen Kurschatten singen....
    ...... schenke die Socken einem Bedürftigen der freut sich sicher;)

    Übrigens finde ich es super auch im Alter noch etwas fürs Herz zu finden....das wünsche ich dir ganz doll :)
     
  14. Anja1

    Anja1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Luna,

    ich finde es überhaupt nicht blöd wenn man sich verliebt.
    Schmetterlinge im Bauch... gibt es was schöneres? Ich würde einfach mal frech behaupten : nein!

    Das zeigt doch nur das du lebst und noch Träume und Hoffnungen hast.

    Sowas soll sogar verheirateten Menschen passieren.:)

    Das ist nur menschlich. Selbst wenn es nicht passt.. und er meldet sich nicht mehr... die Erinnerung an die Schmetterlinge... die kann dir niemand nehmen.

    Irgendwann ist man auch über eine unglückliche Verliebtheit hinweg... auch wenn du es jetzt noch nicht glauben kannst.

    Das Schöne daran ist du weißt: es geht noch! Und auch andere Mütter haben schöne Söhne! Auch wenn es blöd klingt
    es ist so!

    Also schön den Kopf oben behalten!

    Ganz liebe Grüße
     
  15. Summerl

    Summerl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Österreich , STEIERMARK
    Hallo Luna !
    Liebeskummer und Rheuma glaubt man erst so richtig, wenn man davon betroffen ist. Beides gibt es in allen Altersklassen.

    Das Gute ist Liebeskummer geht. Irgendwann bleibt nur die Erinnnerung, ohne Schmerz.

    Sei getröstet Summerl
     
  16. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Luna-Mona!
    Man ist nie zu alt, um sich zu verlieben. Sei dankbar für das Gefühl, das sagt dir, dass dein Gefühlsleben nicht abgestumpft ist. Ich kenne das, meines war vor vielen Jahren total abgestumpft durch meine vielen Probleme, das war gar nicht schön (erst mit der 3. Schwangerschaft kamen die Gefühle wieder).
    So ein Verliebtsein kenne ich auch, das Eine war nur Strohfeuer, das verging nach längerer Zeit. Das andere war heftig und tat jahrelang weh, irgendwann tat es dann nicht mehr weh, aber ich weiß, wenn dieser Mann jetzt vor mir stünde, bekäme ich weiche Knie und ich würde wohl kein Wort herausbringen. :vb_cool:

    Ein Reha-Erlebnis hatte ich auch, aber das war kein Kurschatten, sondern eine strahlende Sonne, die mir mein Leben erhellte. Wir bauten in den 2 gemeinsamen Wochen eine intensive Freundschaft auf, bauten einander auf, wenn es dem anderen schlecht ging. Es war aber keine Verliebtheit dabei, er hatte furchtbare Sehnsucht nach seiner Frau. Wir tauschten Adressen usw. aus, und er wollte mir ein Gedicht zuschicken. Aber ich musste ihm versprechen, dass ich nicht als Erste schreibe, denn er wollte erst mit seiner Frau drüber reden, dass und warum er mit mir in Kontakt bleiben will. Ich hab mein Versprechen gehalten und gewartet, bis er schreibt. Bis heute warte ich, denn er hat sich nie mehr gemeldet. Ich war schon oft dran, ihm zu schreiben, aber ich wollte ja mein Versprechen halten. Ich wusste ja auch nicht, ob er nicht doch Schwierigkeiten mit seiner Frau bekommen würde, wenn ich einfach so schreibe. Also habe ich es gelassen. Die ersten Monate waren schrecklich, aber auch dieses Gefühl verging und ich konnte den Umstand akzeptieren.

    Nun, Luna, was kannst du tun? Ich würde vorschlagen, du strickst die Socken in aller Ruhe fertig. Wenn er sich bis dahin nicht gemeldet hat, kannst du sie jemand anderem geben. Oder du bewahrst sie auf, bis wieder Ruhe in dein Gefühlsleben gekommen ist. Auf keinen Fall würde ich sie zerschnipseln, das haben deine Socken nicht verdient. Und wenn sich dieser Herr nicht meldet, dann ist er es nicht wert, dass du dir all die Arbeit gemacht hast trotz schlechten Sehvermögens. Aber die Socken sind die viele Arbeit wert, deshalb wäre es schade, sie kaputtzumachen.

    Anderer Vorschlag: Du könntest seine Adresse googeln. Man kann heutzutage alle googeln, die in einem Telefonverzeichnis gespeichert sind. Wenn die Socken fertig sind, könntest du ihm schreiben: "Die bestellten Socken sind fertig." usw.
    Ich glaube aber eher, dass er es nicht ernst gemeint hat, denn was Einem wichtig ist, daran denkt man auch.
    Und: Nett kann jeder sein, und oft stecken die größten Scheusale dahinter.
     
  17. Luna-Mona

    Luna-Mona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Vielen Dank,
    Ihr seid sooo lieb zu mir !

    Eure Worte waren wie Salbe auf mein wundes Herz.

    Luna-Mona
     
  18. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Gern geschehen! ;)
    Ich denke, hier im Forum ist man auch in solchen Dingen wirklich gut aufgehoben. Es ist ein guter Zusammenhalt hier, das freut mich sehr, denn in anderen Foren ist das nicht so selbstverständlich.
     
  19. annie1

    annie1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Verliebtheit ist doch wunderschön!
    Erfreue dich daran:cool:

    Ich habe übrigens meinen Mann vor fast vier jahren in der Reha kennengelernt.
    Meine erste Ehe mit fast 50:heartface:
     
  20. tina71

    tina71 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Luna,

    was offenbar wird, ist eine große Sehnsucht deinerseits... Statt auf den Schwarm aus der Reha zu warten, gib dir doch im richtigen Leben die Chance, auf einen liebenswerten, klugen Mann ( ja, die sind rar !!). Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume ! Liebe Grüße, Tina