Leflunomid (Arava)

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von MariaAnna, 28. Februar 2017.

  1. Anima

    Anima Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Unverträglichkeit Leflunomid

    Meine Lieben
    Seit 2013 nehme ich Leflunomid, da ich Methrotrexat und Enbrel
    nicht vertragen habe.
    Seit mehren Monaten habe ich sehr starke Schmerzen in den Beinen, ein Schwächegefühl und manchmal bin ich richtig schwankend unterwegs.
    Mein Rheumatologe hat das Blut untersucht...alles I.O.!
    Beim Szinti auch nichts Erwährenswertes.

    Bin zu meinem Neurochirurgen,der mich letztes Jahr zweimal an der Bandscheibe operiert hat.

    Er machte diverse Test und offenbarte mir, dass ich eine Neuropathie an den Beinen hätte.

    Dies sei eine seltene Nebenwirkung von Leflunomid.

    Jetzt habe ich das Medi abgesetzt und nehme nur noch Teufelskralle und hochdosiert Vit.B.,

    Ich muss im Juni wieder zum Rheumatologsen und dann werde ich sehen, was er dazu sagt.

    Falls sich die PCP verschlechtert, nehme ich Schmerzmittel...immer noch besser, als meine Nerven weiter zu schädigen!


    Herzlichst

    Ruth
     
    #21 24. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2017
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden