1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lebenslauf eines Mannes (*g* nicht allzu ernst nehmen)

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von schnullerdevil, 3. August 2004.

  1. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    Lebenslauf eines Mannes

    Als ich 14 Jahre alt war, wollte ich eine Freundin haben.
    Als ich 16 wurde, fand ich endlich eine, aber sie war mir
    nicht leidenschaftlich genug - also
    wollte ich unbedingt eine
    leidenschaftliche Freundin haben,

    Als ich 18 war, ging ich mit einer leidenschaftlichen Frau
    aus, aber sie war sehr sensibel. Für sie war
    immer gleich alles furchtbar, sie
    war die Königin der Dramatik,
    weinte immer und drohte sogar, sich umzubringen.
    Ich erkannte, dass ich doch lieber eine
    selbstsichere Freundin haben wollte.

    Als ich 21 wurde, begegnete ich
    einer selbstsicheren Frau, aber
    sie war langweilig. Sie war absolut berechenbar und nichts
    konnte sie antörnen. Das Leben war so langweilig, dass ich
    mich entschloß, eine aufregende Freundin zu suchen.

    Mit 24 traf ich eine aufregende Frau, konnte
    aber mit ihrem Rhythmus nicht Schritt halten.
    Sie wechselte ständig die Interessen,
    war impulsiv und stritt mit jedem.
    Anfangs war ich darüber amüsiert, aber ich erkannte bald,
    dass unsere Verbindung keine Zukunft haben konnte. Ich
    suchte daher ab diesem Zeitpunkt nach einer zielstrebigen Frau.

    Mit 28 traf ich sie: intelligent, zielstrebig und bodenständig.Sie war eine Kollegin von mir, meine Stellvertreterin. Sie war
    so zielstrebig, dass sie mit meinen Chef schlief und meine
    Stelle bekam.

    Jetzt, 30 Jahre alt und vernünftig, suche ich eine Frau mit großen Brüsten
     
  2. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Geschlechterkampf

    Seid ihr den Geschlechterkampf leid? Männer und Frauen sind unterschiedlich, darin besteht keine Frage. Aber anstatt sich auf die negativen Eigenschaften von Männern und Frauen zur verschärfen, warum nicht die Positiven loben?

    Lasst uns mit den Frauen anfangen:

    Frauen sind mitfühlend, liebevoll, und sozial. Frauen weinen, wenn sie glücklich sind. Frauen machen immer kleine Dinge um zu zeigen dass sie sich kümmern. Sie werden auf keinen Fall aufgeben um das, ihrer Meinung nach, beste für ihre Kinder zu bekommen (beste Schule, bester Arzt,...) Frauen haben die Fähigkeit zu lächeln, wenn sie so müde sind, dass sie kaum aufstehen können.
    Sie wissen wie man ein einfaches Essen in ein Festmahl verwandelt. Frauen wissen wie sie das meiste für ihr Geld bekommen. Sie wissen wie man einen traurigen Freund tröstet. Frauen bringen Freude und Lachen in diese Welt. Sie wissen wie man Kinder für endlose Stunden beschäftigt! Sie sind liebenswürdig und loyal. Frauen haben einen Willen aus Stahl hinter ihrem sanften Auftreten. Sie würden Meilen gehen um einem Freund in Not zu helfen. Frauen sind durch Ungerechtigkeit leicht zu Tränen zu bringen. Sie wissen wie man einem Mann das Gefühl gibt ein König zu sein. Frauen machen die Welt zu einem glücklicheren Ort zum Leben.

    Jetzt die Männer:

    Männer können gut schwere Sachen heben und Spinnen töten.
    [​IMG] [​IMG]
     
  3. Isegrim

    Isegrim Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Cooler Beitrag Melisandra !!!

    Ähmmm, hätte da nur eine Anmerkung zu machen...

    Zugangsvoraussetzung für die Beschreibung der Frau...

    ...Der Mann stellt der Frau seine goldene Kreditkarte zur Verfügung...

    Ansonsten, nix mit...Frauen sind mitfühlend, liebevoll, und sozial ! Mehr so die Richtung: Kreisch ! Zeter ! Brüll ! Heul ! Wimmer...

    Wir jedoch, die Krönung der Menschheit, können immer noch gut schwere Sachen heben und Spinnen töten !! :D


    Gruß

    Isegrim
     
  4. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Liebe Melisandra!

    Du hast mir aus der Seele gesprochen!
    Trotzdem,ein Veto meinerseitz : Die Spinnen töte ich auch noch selber.:D

    Liebe Grüße
    Matzi
     
  5. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Hallo,

    wollte nur anmerken, dass ich es genau wie schnullerdevil halte und den Zusatz mache: "Nur nicht allzu ernst nehmen":)

    [​IMG]
    Irgendwie braucht man sich doch gegenseitig?!? ;)
    [​IMG]