1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ldh

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sensa, 14. Dezember 2006.

  1. Sensa

    Sensa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Nürnberg
    ...hab`schon wieder eine Frage: Was hat es mit dem Blutwert LDH auf sich?
    Über Google werde ich da nicht so richtig schlau. Da geht`s mal ums Herz, die Leber, die Skelettmuskulatur etc. :confused:, aber nicht um unsere Erkrankun-gen. Kann es sein, daß damit die Auswirkung durch die Medis auf Leber und Nieren getestet wird?
    Ich habe eine leichte LDH-Erhöhung, mein HA beachtet dies jedoch nicht und der Uni-Rheumatologe hat es auch nicht erwähnt :confused: .

    Vielleicht weis von euch jemand mehr darüber.

    sensa
     
  2. Calendula

    Calendula Die Ringelblume

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nord-Württemberg
  3. Calendula

    Calendula Die Ringelblume

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nord-Württemberg
    Nachtrag: Unsere Erkrankungen können davon auch betroffen sein: Die Herzmuskelentzündung tritt z.B. bei Kollagenosen auf.

    Liebe Grüße,
    Calendula
     
  4. Sensa

    Sensa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Nürnberg
    Hi Calendula,
    dank`Dir für den Link, ich kannte ihn schon;
    hab`außer der cP noch Lupus kutan und Sjögren. Erst im Frühsommer wurde ich organisch unter die Lupe genommen und da war nix von wegen Herzmuskelentzündung. Habe auch in der Richtung wirklich keinerlei Symptome.
    Ob ich den Doc wegen des LDH-Wertes bei der nächsten Blutkontrolle mal ausquetsche :confused: ? Es läßt mir nämlich keine Ruhe :( .

    Ich will es wissen :o
    Sensa
     
  5. Calendula

    Calendula Die Ringelblume

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nord-Württemberg
    Es gibt noch einen anderen Link, den Du Dir anschauen kannst: http://de.wikipedia.org/wiki/Laktat-Dehydrogenase

    Dort kannst Du nachlesen:

    "Da die LDH in allen Geweben vorkommt, kann man bei einem erhöhten LDH-Wert nur sagen, dass irgendwo eine Gewebeschädigung aufgetreten ist. Am häufigsten treten diese im Zusammenhang mit Erkrankungen der Leber, des Herzens, der Skelettmuskulatur oder des Blutes (Anämien, Hämolyse oder Mononukleose) auf."

    aber auch:

    "LDH ist auch in den roten Blutkörperchen (Erythrozyten) in großer Menge vorhanden. Deshalb findet man in hämolytischen Blutproben falsch erhöhte LDH Werte. Die Hämolyse kann auch in vitro durch unkorrekte Lagerung, falsche Abnahme oder langen Transport der Blutproben auftreten."

    Hier kannst Du nochmal die Referenzwerte anschauen und Deinen eingeben: http://www.aok.de/bund/tools/medicity/laborwert.php?icd=64&sid=e16a32d34eaeaad516143eb14329268c

    Ich hoffe, dass das etwas weiter bringt. Ich kenne einen Bodybuilder, der ein sehr anstrengendes Training am Vortag vor einer Blutuntersuchung hatte. Bei ihm trat ein stark erhöhter Wert auf und sein Doc glaubte zuerst er hätte einen Herzinfarkt gehabt ;)

    Liebe Grüße,
    Calendula
     
  6. susannegru

    susannegru Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei mir ist dieser Wert seit Beginn meiner regelmäßigen Laborkontrollen wegen RA überwiegend - aber nicht immer - erniedrigt (93 - 110), das nun schon seit Beginn 2001, habe meinen Rheumadoc gefragt, zu dem Wert hat er mir nichts weiter erklärt, nur wenn der Wert immer so auf dem gleichen Niveau pendelt und nicht zu sehr über oder unter der Norm liegt, dann macht das alles nichts, wenn sonst alles geklärt ist. Beste Grüße von Susanne
     
  7. Sensa

    Sensa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Nürnberg
    Moin,

    Wikipedia und AOK, alles habe ich schon durchgestöbert.
    Vielleicht sollte ich mir doch nicht sooo viel Gedanken darüber machen und es einfach bei der nächsten Kontrolle ansprechen ;).
    Manchmal ertappe ich mich schon dabei, in Aufregung und Sorge zu geraten, wenn ich das Internet durchwühle:(.

    Schönen Freitag!! Bei uns scheint heute die Sonne von einem strahlend blauen Himmel... und es ist a....kalt :cool: :cool: .

    Sensa