1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lantarel?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sonnenschein0908, 15. Oktober 2008.

  1. Sonnenschein0908

    Sonnenschein0908 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    wer hat Erfahrungen mit dem Medikanment Lantarel.
    Muss 2 Tabl. (20 mg) pro Woche nehmen.

    LG. Thomas
     
  2. Dita vonTeese28

    Dita vonTeese28 Foren Geist :)

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    884..
    Hallo Thomas

    Ich habe Lantarel erst als Tabletten und dann als Spritze bekommen.Nur leider habe ich es nicht vertragen.
    Wenn du noch die Forumsuche benutzt findest du viele Themen zu Lantarel/MTX:)

    Wieso bekommst du es denn?

    Liebe Grüße Dita
     
  3. Sonnenschein0908

    Sonnenschein0908 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Dita,

    meine Diagnose ist "rheumatoide Arthritis".
    Meine Entzündungen werden immer häufiger und deswegen muss ich
    20 mg Lantarel Wöchentlich einnehmen.
    Bei Prof. Jakobi bin ich in sehr guten Händen und vertraue Ihm.

    LG. Thomas
     
  4. Dita vonTeese28

    Dita vonTeese28 Foren Geist :)

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    884..
    Ja er ist ein guter Arzt,stimmt.Aber wie gesagt bin ich ja beim Dr.Buhmann......bin extremst zufrieden mit ihm.

    Lg Hanna
     
  5. Sassi

    Sassi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas!

    Ich nehme 15 mg Lantarel jetzt schon seit vielen Jahren in Tablettenform ohne Nebenwirkungen. Später mal einige Monate als Fertigspritze, was ich aber nicht so gut vertragen hab.
    Alles wissenswerte findest du z.B. hier: http://www.rheuma-online.de/medikamente/methotrexat.html

    Ich wünsche dir gute Besserung mit der Therapie! :)
    Liebe Grüße
    Sassi