1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Laborwerte

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von shadow, 3. März 2008.

  1. shadow

    shadow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Hallo,
    es gibt doch einige unter euch, die Probleme mit Nieren und/oder Leber haben, denke ich mal.
    Also, meine Blutwerte sind bis auf etwas erhöhte Leukos in Ordnung.
    Aber in meinem Urin finden sich Leukos, Eiweiß, Hämoglobin, Bilirubin und Ubl wieder. Mein Rheumatologe reagiert überhaupt nicht darauf, mein Hausarzt hat nochmals Blut abgenommen, für Leber und Nierenwerte.
    Hat mir Antibiotika aufgeschrieben, das hilft dann erstmal, aber spätestens in 3-4 Wochen ist alles wieder da.
    Was würdet ihr in einem solchen Fall machen?

    Viele Grüße
     
  2. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo shadow,

    also in meinem Urin sind auch Leukos (500) und Bilirubin. Keiner meiner Ärzte hat etwas dazu gesagt, also gehe ich selbst davon aus das es in Ordung ist und vielleicht irgendwann von allein weggeht, weiß allerdings nicht woher das kommt.

    Liebe Grüße

    Kristina
     
  3. shadow

    shadow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Hallo Kristina,
    vielen Dank für die Antwort.
    Ich habe das Gefühl, als ob nur die Blutwerte zählen, aber warum kontrolliert man dann den Urin?
    Na ja, mal schauen was kommt.

    Viele Grüße
     
  4. natama

    natama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo shadow ,

    also , wenn Eiweiss im Urin ist , ist das eigentlich immer ein Zeichen , dass mit den Nieren etwas nicht stimmt... Hast Du Nierensteine ??
    Meine Rheumatologin hat mich , als bei mir Spuren von Eiweiss im Urin auftauchten , zum Nephrologen (Nierenarzt) geschickt , der mich sehr gründlich durchgecheckt hat . Was sich auch als gut herausgestellt hat, denn nun ist mein Bluthochdruck diagnostiziert und ich bin gut eingestellt.
    Frag doch mal Deinen Hausarzt danach , wenn der Rheumatologe nicht reagiert.
    Ich denke , lieber einmal zuviel kontrollieren als einmal zuwenig ;).

    LG, Natama
     
  5. anne136

    anne136 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich sollten die von dir genannten Bestandteile nicht im Urin sein. Ich bin an der Niere operiert und stehe in regelmäßiger KOntrolle. Wenn da ein Urinwert nicht in Ordnung ist, wird genau nachgesehen. Oft sind es nur Infektionen, aber es kann auch andere Urachen haben. Laß dich ggf. zum Urologen/Nephrologen überweisen. Lieber einmal zuviel kontrollieren, als irgendwas übersehen.
     
  6. shadow

    shadow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Hallo,
    so, habe heute mit dem Hausarzt gesprochen. Der erhöhte Bilirubinwert im Urin und heute auch im Blut festgestellt, ist Morbus Meulengracht.
    Und der Rest ist eine Nierenentzündung.
    Kennt jemand diesen Morbus Meulengracht? Habe ein bisschen rumgelesen,aber einig ist man sich nicht ob nun Beschwerden auftreten können oder nicht.
    Viele Grüße
     
  7. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    :eek: Und mir hat kein Arzt was gesagt was das zu bedeuten hat. Danke für die Info. Also sind die Leukos im Urin eine Nierenentzündung? Wie Krass. Ich wunderte mich immer und dachte mir nie was dabei weil mir kein Arzt darüber etwas gesagt hat.

    Liebe Grüße

    Kristina
     
  8. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0