1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurklinik

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Romea, 23. Dezember 2005.

  1. Romea

    Romea Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46242 Bottrop
    Hallo ich leide an cp und wollte mal fragen, wer mir eine gute Kurklinik empfehlen kann. Es sollte aber auch im Ort etwas los sein. Ich bin nämlich vor 2 Jahren in einer Klinik oben auf einem Berg gewesen, da war es sterbenslangweilig.
     
  2. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo Romea,

    auf was legst du größeren Wert? Auf eine gute Klinik, oder auf den etwas lebhafteren Ort?

    Für mich persönlich wäre jetzt eine gute Klinik wichtiger wie z.B. Bad Bramstedt oder Bad Säckingen. Aber ob dort im Ort was geboten wird, weiß ich leider nicht.

    Gruß pumuckl
     
  3. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo romea,

    ich war 3 mal auf reha. viel los im kurort nirgends....
    ich persönlich geniese auch sehr die ruhe und das keine haushalt und sontige alltagsverplichtungen anfallen....
    mir persönlich ist am wichtigsten das die anwendungen und die ärzte zu meiner zufriedenheit sind.
    ich war 2 x in bad liebenwerda und war sehr zufrieden. klar war auch dort nicht alles 100 % nur bestens...z.b. das essen war nicht der hit, aber die lokale in dem ort waren sehr gut. ansonsten haben wir einfach viel selber unternommen. es steht ja jedem frei wie er seine freizeit gestaltet und sich evtl. einer gruppe von patienten anzuschließen. meist hat auch einer ein auto dabei.....
    ansonsten hat die klinik sehr viele freizeitaktivitäten für kleines geld oder gratis auch aktivitäten ausserhalb der klink angeboten....
    ich war meisten viel zu ko um überhaupt noch viel zu unternehmen.

    ansonsten gib einfach mal unter suchen z.b. den begriff reha ein oder bei google gibt es auch etliche seiten,wo reha kliniken gezielt gesucht werden können....
    ansonsten sucht meines wissen die klinik ja eh der kostenträger aus.

    ich wünsche dir viel erfolg beim aussuchen deiner klinik.

    liebe grüße
    sabine
     
  4. pittibiest

    pittibiest beliebtes Studienobjekt

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich war grad in Bad Liebenwerder, da ist wie schon von berlinchen beschrieben wenig los.
    Allerdings war ich meißt so fertig, dass dort der Bär hätte steppen können, es wäre mir egal gewesen. Das Essen ist immer noch nicht besser da.

    Schön war es in Bad Aibling, gute Klinik und schöne Umgebung, ich war im April da und viele hatten Skier mit und benutzten diese fleissig.

    Schlangenbad war auch nicht schlecht, da ist Wiesbaden mit dem Bus in 20 Min. zu erreichen.

    Aber das wichtigste ist doch das es gutut oder ???

    In diesem Sinne frohes Fest
     
  5. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo pittibiest,

    ich war im sept 03 in schlangenbad und würde niemals auch nur noch einen schritt freiwillig in diese einrichtung setzten.....abgesehen davon, das damals dort abolut kein angbot der klinik in form von vorträgen geschweige den irgendwelche freizeit angebote gab...so unterschiedlich sind die erfahrungen..


    liebe grüße
    sabine
     
  6. pittibiest

    pittibiest beliebtes Studienobjekt

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    hallo berlinchen,

    ich war 1990 dort und damals fand ich es ok, aber nun werde ich darauf achten das man mich nicht zufällig noch einmal dahinschickt. Man kann doch eine Klinik ablehnen oder ?

    lieben Gruß von petra
     
  7. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo pittibiest,

    ich bin dort absolut nicht ernst genommen worden und die hatte nur 3-4 anwendungen am tag und diese waren auch nicht wirkl. top....
    es wurde absolut keine rücksicht auf meine diversen nahrungsmittelallgergien genommen und was ich in anderen foren gelesen haben, war es wohl sehr gut,das ich dort sehr wenig gegessen hab :rolleyes: ....
    es kann sein, das es inzwischen alles besser geworden ist, die klinik ist ja verkauft worden......
    ich war im sept 03 dort.

    wie die bfa auf eine ablehnung reagiert?? keine ahnung....ich würde es auf jedenfall versuchen und da ich zum glück jetzt wo ganz anderes wohne ist es sehr unrealistisch das ich dort nochmal hin muß :) da die bfa die nächste vertrags einrichtung in wohnort nähe aussucht...alleine wg den fahrtkosten.

    liebe grüße
    sabine