1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurantrag/Raucher

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Havin, 6. August 2005.

  1. Havin

    Havin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute...

    ich werde demnächst eine Kur beantragen. Den Antrag habe ich schon erhalten. Dieser muss zuvor erstmal noch ausgefüllt werden. Ich habe eine Frage bezgl. des Antrages. Ich bin Raucher. Ist es sinnvoll in dem Antrag dies auch so anzugeben, oder soll ich Nichtraucher ankreuzen??? Spielt dies eine große Rolle bei bestimmten Entscheidungen oder Eindrücken der Rentenversicherungsträger???

    Zum zweiten hat mir mein Arzt empfohlen die Kur in Bad Bramstedt zu machen (Ist wahrscheinlich West Deutschland, oder??) Was ist wenn mir der Rentenversicherungsträger was anderes vorschlägt. Damals vor ca. 7 Jahren wollte wir auch Bad Bramstedt... letztenendes ging es dann aber nach Bad Liebenwerda. Wie kann ich Bad Bramstedt durchsetzen???

    Ich warte auf eure Antworten und danke euch... Schönes WE... Liebe Grüße... HAVIN
     
  2. trombone

    trombone die Schreibtischtäterin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brakel, Kreis Höxter
    Du solltest in Kurantrag Deinen Wunsch nach Bad Bramstedt zu wollen angeben - Du kannst ja angeben, dass Du mit der Klinik vorab schon Kontakt aufgenommen hast. Auch der Arzt sollte diesen Wunsch in seiner Stellungnahme bekräfigen. Sollte die BFA trotzdem eine andere Entscheidung treffen, kannst Du immer noch Widerspruch gegen den Ort einreichen.

    Ich war bis vor 2,5 Wochen zur "Kur" in BB - allerdings diesemal wohl zu letzten mal. Verstehe mich nicht falsch: Die ärztliche Betreuung (ich bin durch den Chefarzt Dr. Heinrichs betreut worden) wie auch die Anwendung waren absolut klasse, aber es gibt eigentlich nicht mehr viele rheumaspezifische Anwendungen, die Personen mit akuten Entzündungen nutzen können. Es gibt keine Moorpackungen (kalt) mehr - dass Moorhandbad wird wohl jetzt auch das zeitige gesegnet haben oder aber in kürze wegfallen - das warme Moorbewegungsbad wird in kürze renoviert (fällt daher auch für mehre Monate weg - aber ich konnte es eh nicht nutzen oder ich hätte mir einen Rheumaschub eingefangen). Außerdem wurden viele Termine vorab schon für mögliche ambulante Patienten freigehalten, so dass man als stat. Patient für seine Einzelanwendungen echt kämpfen musste.
    Krankengymnastik und Lymphdrainage kann ich in jeder anderen Kurklinik (die haupts. orth. Patienten hat) bekommen und um mir Cool-Packs aus dem Kühlschrank nehmen zu können brauche ich nicht in die Kur zu fahren.

    Übrigens sind seit ca. 3 Wochen die Umbauarbeiten im Therapiering im vollen Gange, so dass es auch dort zu Engpässen bei Therminen kommen kann.

    Wünsche Dir viel Glück bei Deinem Antrag (übrigens, falls Du bei der LVA versichert sein solltest, wäre Bad Eilsen - LVA-Rheumaklinik auch eine gute Adresse - die haben erst vor kurzen die neuen Räumlichkeiten bezogen und haben sogar eine Kältekammer).
     
  3. Cori

    Cori Optimistin

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Hallo Havin!

    Ob Du angibst, daß Du Raucherin bist, bleibt Dir überlassen. Könntest Du es problemlos 3 Wochen (oder länger bei Verlängerung) ohne aushalten? Wenn ja: wunderbar! Wenn nicht: gib es lieber an. Ich glaube es wäre weitaus unangenehmer als "Nichtraucher" plötzlich unter die Raucher zu geraten als als Raucher - vielleicht?- zum Nichtraucher zu werden.

    Bei Fragen zu Bad Bramstedt kann Dir ganz sicher gisipb weiterhelfen. Frage sie einfach!

    Dir viel Glück für einen erfolgreichen Kurantrag!

    Viele Grüße von

    Cori
     
  4. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Havin,

    die Frage nach Raucher oder Nichtraucher würde ich einfach freilassen. Was ich bisher von den verschiedenen Kliniken kenne: In den Zimmern darf nie geraucht werden, es gibt für Raucher eine Cafeteria oder den Ascher vor der Tür.

    Bin selbst Raucherin :p *schäm*

    Grüßle von
    Monsti
     
  5. Havin

    Havin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Lieben Dank auf eure Antworten ihr Lieben...


    Trombone, das heißt in Bad Bramstedt wir z. Z. gebaut. Hmmmm.... Wenn das so ist wird mir das wohl nicht viel nützen. Du sprichst von Bad Eilsen... warst du schon mal dort... und wo genau liegt dieser Ort???

    Über weitere Infos von euch bin ich immer dankbar...

    Schönen Sonntag liebe Leute...