1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kur/Sanatorium (Nutzen??) im Raum Köln

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von üpoi, 7. Dezember 2003.

  1. üpoi

    üpoi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo mal wieder (selten).
    Als Teilzeit-Rheumatiker komme ich ja mit meiner Infektarthritis oder wie man es gerade zu nennen beliebt, eigentlich gut zurecht.
    Mein Arzt meint trotzdem, eine Kur/Sanatorium könnte was bringen.

    Hat vielleicht jemanden einen Tipp für den Raum Köln. Möchte nicht ganz so weit von der Familie entfernt sein.

    P.S.:
    Gibt es irgendjemandem, dem Kur/Sanatorium wirklich dauerhaft was gebracht hat?

    Viele Grüße
    Christoph
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    hallo mein lieber üpoi,

    habe ja schon gesehen, dass du ab und zu im forum auftauchst. also scheint die infekt-tralala-arthritis dich ja doch ab und an zu nerven. aber ich denke damit kann man leben.

    wie wäre es denn mit aachen? ich selbst war in bad kreuznach und konnte zu anfang kaum 500 meter gehen, danach bin ich fast 3 km spazieren gegangen ohne probleme und das ist bis heute geblieben.

    alles gute und schöne adventstage noch, gruss übern rhein rüber von kuki