1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

künstliche Fingenägel / Acryl lösen sich?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von liebelein, 28. Mai 2010.

  1. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ihr lieben,

    da meine fingernägel ewiglich brechen und auch net mehr so schön sind von der farbe her, habe ich mir diese mit acryl verstärken sowie verschönern lassen.

    die ersten ein bis zwei tage geht es und dann fangen sie an, sich zu lösen.

    hat jemand von euch aus so ein ähnliches problem.

    bei vielen wachsen die einfach nur raus, aber bei mir eben meistens nicht.

    im schnitt verliere ich mind. die hälfte schon nach 1-2 wochen.

    wäre nett, wenn jemand mir sagen könnte, woran es evtl.liegen könnte?


    viele liebe und vor allem sonnige grüße zum wochenende

    liebi
     
  2. stoppelhopser

    stoppelhopser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hünsborn (Wenden) im Südsauerland
    hallo liebi,

    dein geschildertes Problem ist mir sehr bekannt. Meine zukünftige Schwägerin wollte/konnte es anfangs kaum glauben, aber sie sah es mit eigenen Augen und machte sich schlau. Sie hat ein eigenes Nagelstudio musste sich dafür aber extra Infos einholen.

    Im Endeffekt konnte sie mir nur mitteilen, das Cortison meist dafür verantwortlich gemacht werden kann, aber auch die Einnahme von anderen Medikamenten. Somit habe ich mich damit abgefunden und lasse mir keine neuen Nägel mehr machen. Einmal werde ich das Ganze aber noch in Angriff nehmen - nämlich zu meiner Hochzeit - wenigstens dann möchte ich schöne Nägel haben und nach Rücksprache mit ihr, gehen wir es noch einmal an. Möglicherweise ist es diesmal von längerer Dauer, da ich nun fast ein Jahr kein Cortison mehr nehme - nur noch hin und wieder Schmerzmittel, aber das eher sehr selten.

    Hoffe, ich konnte dir damit etwas weiterhelfen.

    stoppel
     
  3. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ..

    danke stoppel*knuddel*.
    ist schön zu wissen, das man damit nicht alleine ist.

    meine nachbarin suchte modelle über die zeitung und ich meldete mich...wie praktisch...brauche nur über die strasse.

    wir haben mittlerweile zwei verschiedene acrylsorten/hersteller ausprobiert...

    dann wiederum haben wir den haftverstärker weg gelassen...damit schien es jedenfalls ein bis drei tage länger zu halten.

    da jedesmal der nagel ja auch dünner wurde, splitterte dann auch noch der rest bzw. riss.

    jetzt habe ich an einigen fingern tipps...und die finde ich garnicht schlecht...ob ich jetzt meine eigenen überstreichen lasse oder so...das ist doch egal.

    sie macht die schichten auch immer extradick....

    jetzt bin ich schon bei über 1 woche und es sind noch alle dran...allerdings sieht man jetzt, wo sie wachsen, das sich die ränder lösen...werde sie mal glattfeilen und hoffen, das es noch hält...

    ist schon eine schöne,wenngleich auch sehr zeitintensive sache...(meine meinung).

    wann heiratest du stoppel?

    alles gute
    liebi
     
  4. rephi38

    rephi38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebelein, da ich immer spröde, kaputte Nägel hatte, gezeichnet von der PSA, habe ich mich durchgerungen und bin ins Nagelstudio, nicht ohne mich vorher beim Gesundheitsamt beraten zu lassen.
    Ich bekomme Gel und kein Acryl drauf, da Acryl deinen eigen Nagel mehr angreifen soll. Einen Problemnagel hatte ich trotzdem, nun bekomme ich bei diesem Nagel meist etwas Seide drunter und siehe da, alles gut und ich bin zufrieden. Vielleicht ein Tip, der dir weiterhilft.


    Hallo Stpppelhopser, schön einmal von dir zu hören. Da du von Hochzeit schreibst, hat es diesmal gepaßt. Freue mich für dich und wünsche dir viel Glück. Vielleicht schaffst du es mal zu einem Treffen. Fühl dich gedrückt.
     
  5. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ...

    danke rephi,

    das werde ich nochmal weitergeben,für das nächste mal.

    kannst du vllt. mal fragen,wofür diese seide gut ist?

    vielen dank für eure antworten...

    (bei mir besteht ja auch der verdacht, das ich psa habe, aber so gut wie keine hautbeteiligung...*gottseidank*...habe ab und an schuppige ablagerungen im ohr,neulich *ohschreck* auch mal wieder, wie zu kindes zeiten am auge, ab und an am kopf und eine halt sehr trockene haut und auch dicke trockene wie warzen aussehende runde stellen speziell an den beinen. was nehmt ihr an cremes, um die haut mehr zu befeuchten und vor allem etwas, was nicht zu lange auf der haut bleibt...und schmiert?-dies aber nur am rande)

    winke und einige sonnenstrahlen rüberschick
     
  6. rephi38

    rephi38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebelein, die Seide überbrückt das Lockern des Gels. Ich hatte einen Nagel, der immer Luft gezogen hat, so dass ich daran rumpulte und der Nagel war ab, damit das nicht mehr passiert, habe ich Seide drauf gelegt bekommen, seit da bin ich glücklich.
    Lasse mir auch immer die ovale Nagelform feilen und keine Eckigen. Viele Leute fragen mich ob es echte Nägel sind, ja sind es mitlerweile schon, denn das Gel verstärkt den Nagel nur.
    Hoffe deine Frage damit beantwortet zu haben.
     
  7. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das hängt auch von der Verarbeitung ab. Ich habe viele Jahre welche gehabt. Auch mit Cortison und die sind wie du sagtest raus gewachsen. Ich war einmal in einem anderen Studio und dort hatten die Nägel bereits nach 2 Tagen angefangen Luft zu ziehen. Lag definitiv an der Verarbeitung. Sprich Qualität des Studios.

    LG
     
  8. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    ich bekommen auch immer so ein gel drauf manchmal halten sie bis zu 3 wochen
    im nagelstudio haben sie schon alles ausprobiert
    da bei mir dieser starker vitamin D mangel bekannt wurde
    ist auch ihr einiges klar geworden warum meine Nägel so rum zicken
    hab morgen wieder Termin im Nagelstudio
     
  9. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ..

    werde es mit der seide mal besprechen und mit einem anderem gel. bis heute halten die "neuen" schon recht lange, nur einige weniger haben leicht luft gezogen...die mittel-und ringfinger sind immer am schnellsten betroffen. das sieht nicht so schön aus...allerdings hat sie diesmal sehr schöne effekte gearbeitet und sie nimmt noch ein acryllack der wie echte nägel aussieht....als ob die normalos durchschimmern....sieht wirklich besser als...im topf ähnelt es einer altrosafarbe....

    bin gespannt, wieviele fallen...

    aber das mit dem rumknibbeln hab ich auch. hab keine ruhe, bis endlich der nagel ab ist...komisch, nicht wahr?

    sag euch noch bescheid...(also die tips scheinen eine gute variante zu sein..)

    das acryl ist aber doch auch ein gel...wo liegt da eigentlich der unterschied rephi?

    winke
    liebi, die froh ist, nicht alleine mit dem problem da zu stehen.

    nehme "nur" opiadpflaster, kein corti mehr (nur hin und wieder bei starken schüben), was für den blutdruck und die schilddrüse..neuerdings noch voltaren resinat dazu,damit die schmerzen besser werden....also davon dürfte es doch nun wirklich nicht kommen...aber wer weiss das schon...