1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Krankschreibung bei ambulanter Reha?

Dieses Thema im Forum "Rente und Rehabilitation" wurde erstellt von Elfe, 26. Juli 2009.

  1. Elfe

    Elfe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo ihr Lieben,

    brauche mal Euren Rat, habe eine Teilstionäre ambulante Reha bewilligt bekommen, weil ich eine Pflegebedürftige Mutter habe.

    Meine eigentliche Frage ist eigentlich, wie mache ich das mit meinem Arbeitgeber, werde ich krankgeschrieben, von der Reha-Einrichtung oder von meinem Hausarzt?

    Wer weiß das?

    Schon mal lieben Dank.


    Liebe Grüße
    Elfe
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    Köln
    Da würde ich den Leistungsträger fragen, RV oder KK? Ich denke schon du bekommst eine Krankmeldung. Diese wäre bei einer stationären Reha ja auch fällig.
    Denk auch daran du musst die 10 Euro am Tag bei ambulanter Reha auch zahlen. Es sei denn du bist befreit.

    Gruß Kuki
     
  3. Elfe

    Elfe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Kuki,

    danke für deine Antwort.

    Bei einer statinären Reha bekommt es schriftlich für den Arbeitgeber es ist eine Entgelfortzahlung, gleich vom Leistungsträger in meinem Fall die Rentenanstalt, aber hier ambulant weiß ich nicht ob von der Reha-Einrichtung oder vom Hausarzt.

    Liebe Grüße
    Elfe
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    236
    Ort:
    Köln
    Ruf doch deinen Hausarzt mal an und frag ihn? Er wird dir sicherlich eine Auskunft geben können.
     
  5. Elfe

    Elfe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Danke, hat sich geklärt, habe mit der Rentenversicherung gerade telefoniert, darf die entsprechende Anlage für den Arbeitgeber, vom Vorbescheide benutzen.

    Hatte einen Umstellungantrag von stationär auf teilstatinär gestellt, dann wird die Entgeltfortzahlung für den Arbeitgeber nicht wieder beigefügt, das wußte ich nicht.

    Also habe ich mich aufgeregt wegen nichts.

    Aber danke nochmal.


    Liebe Grüße
    Elfe