1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Krankenhausaufenthalt

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Ch.Kü, 26. Februar 2012.

  1. Ch.Kü

    Ch.Kü Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin neu hier und soll in eine Rheuma-Klinik da meine Werte ( Blut, Szinti & MRT ) alle in Ordnung sind . Habe trotzdem starke Schmerzen in allen Gelenken . Wer kann mir sagen wie lange dieser Aufenthalt dauert ?? Habe keine konkreten Angaben erhalten. Vielen Dank
     
  2. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo,
    da kann man mit Sicherheit auch keine konkreten Angaben machen. Das hängt ja ganz davon ab, welche Untersuchungen bei dir gemacht werden und ob du dort auf Medikamente eingestellt wirst, oder erst nach der Diagnostik dann zu Hause ....
    Dein Aufenthalt kann nur wenige Tage dauern, aber sich auch eventuell bis zu zwei Wochen hinziehen ....

    Liebe Grüße
    Julia123
     
  3. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo Ch.Kü,
    herzlich Willkommen!

    Das Du trotz guter Werte ins KH gehen sollst, sollte Dich nicht ängstigen.
    Im Gegenteil!
    Da hatte Dein Dok eine sehr gute Idee.

    Schreib Dir bis zum Termin alle Deine Beschwerden/ Schmerzen/ Zipperlein auf,
    mit Datum und Uhrzeit.
    Ebenso das Wetter, was Du am Tage gemacht hast etc.
    Ein richtiges Protokoll.
    Das wird Dir und dem Arzt bei der Eingangsuntersuchung
    sehr helfen.

    Ich denke Du solltest mit einer Woche rechnen.
    Und da es evt. auch eine Bäderverordnung in der Zeit gibt
    (für wassergym. z.B.) nimm Dein Badezeug mit.
    Alles Gute und viel Erfolg
    wünscht Juliane.
     
  4. Ch.Kü

    Ch.Kü Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke :)

    Lieben Dank an alle die mir geantwortet haben und es vielleicht noch tun ! Auch für die guten Wünsche und Ratschläge .Liebe Grüße Ch.Kü
     
  5. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    hi,

    ich war damals 2 wochen auf der rheumatologischen station.

    eine woche davon zur diagnostik und die andere woche um übungen für mich zu lernen..zumindest in der theorie..praktisch sah das anders aus.

    die letzten blutergebnisse trudelten bei mir allerdings auch erst nach 10 tagen ein..wie du jetzt, hatte ich damals außer den ana´s keine auffälligen blutwerte.
    also auch kein rheuma...hoffe, du hast mehr glück :)

    wenn die was rausfinden, dann werden sie bestimmt auch medis ansetzen und schauen wollen..zumindest beim corti oder anderen schnellwirksameren mitteln, obs wirkt..also kanns auch ein paar tage länger dauern .