1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Krankenakte zusammentragen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von gremlin, 21. November 2008.

  1. gremlin

    gremlin Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe mich entschlossen, meine Krankenakte von den diversen Ärzten meines Lebens zusammen zu tragen. Das meiste kann man ja kopieren. Aber wie ist das mit alten Röntgenbildern? Kann ich die einfordern? Macht ja wenig Sinn, wenn die über Deutschland verstreut lagern... und irgendwann ist es vielleicht doch mal interessant, Bilder der Gelenke von damals und heute zu vergleichen.

    ciao
    Gremlin
     
  2. padost

    padost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hi, ich habe mir meine Röntgenbilder auf CD´s spielen lassen, ist ja mittlerweile machbar und so meine "Sammlung" zu hause. War tatsächlich schon hilfreich, weil direkt zur Hand und zum Vergleich.-- Aber ein paar alte Bildaufnahmen sind auch noch dabei.

    Viele Grüße
    Padost
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    Die alten Bilder kann man anfordern, sie werden sonst irgendwann vernichtet? Ich hab bei jedem Umzug angegeben, dass ich die gerne mithätte für meinen neuen Arzt, war nie ein Problem, einmal musste ich lediglich die Portokosten tragen.

    LG, Kuki