1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kortison und MTX

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Jelka, 18. Januar 2011.

  1. Jelka

    Jelka Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Meine Rheumatologin hat mir heute zu den METEX-Spritzen noch 5mg Prednisolon verordnet.Meine Entzündungswerte sind gestiegen und die Schmerzen sind mehr geworden.Wie bitte merke ich,wann das MTX wirkt.Ich denke mal,daß das Korti die Beschwerden lindern wird.War so froh,daß ich es nicht mehr brauchte.Liebe Grüße von Jelka.
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Jelke,

    bis die Wirkung vom MTX eintritt, kann es bis zu 12 Wochen dauern. Danach sollte es Dir allerdings schmerztechnisch besser gehen. Vielleicht kannst dann sogar das Kortison ganz langsam wieder ausschleichen.
     
  3. Lynn

    Lynn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    3 Monate...

    ...habe ich gewartet nach der ersten MTX Spritze in Zusammenspiel mit Cortison und Resochin dass es die Beschwerden besser werden. Wurden sie aber damals nicht und dann bekam ich vom Arzt noch Arava dazu. Ich denke es wird eine Weile dauern bis man eine Besserung merken kann. Sollte aber nach 3 Monaten aber doch besser werden mit den Beschwerden. So meine Erfahrung....

    Alles Gute !
     
  4. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Das MTX hat bei mir nach etwa 5 Wochen gewirkt. Deine Rheumatologin wird sicher versuchen, das Cortison wieder auszuschleichen. Werden die Beschwerden wieder schlimmer, dann wirkt das MTX nicht oder es reicht nicht aus, hast du keine größeren Beschwerden mehr, dann wirkt das MTX optimal. - so ist es zumindest bei mir.

    LG

    Julia