1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kopfweh

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von claudiiah, 16. Februar 2006.

  1. claudiiah

    claudiiah :-)

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pillerseetal
    Hallöli!

    Kann man vom Rheuma Kopfweh bekommen??
    Hab seit ca 3 Jahren PSA und seitdem auch immer wieder Kopfweh, daß teilweise 4 bis 6 Wochen dauert, rund um die Uhr.
    Davor hab ich kein Kopfweh gekannt.
    Helfen tut nicht wirklich was, am ehesten, Saroten 10mg.

    Claudia
     
  2. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Hallo Claudiiah

    Habe vor der Rheuma diagnose immer sehr starke Kofpschmerzen gehabt
    durch MXT und ARAVA nicht mehr
    jetzt wo ich keine basis zur zeit habe
    muss ich mich auch wieder mit Kopfschmerzen rumplagen
    wäre auch eine gute Umfrage

    gruß engel
     
  3. claudiiah

    claudiiah :-)

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pillerseetal
    ich computergenie und umfragen...

    vorher hatte ich ganz selten mal kopfweh, aber jetzt...
    ...geh mit kopfweh schlafen und steh mit kopfweh auf.

    war letztes jahr schon mal bei einer neurologin und im mrt, aber alles ok :confused:
     
  4. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Hallo Claudiiah

    bei mir ist z.b. durch das Rheuma die Wirbelsäule sehr in leidenschaft gezogen worden
    kann es daran leigen
    warst du zum mrt wegen der HWS?

    engel

    Umfrage ja weiß ich auch nciht wie man die macht
     
  5. claudiiah

    claudiiah :-)

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pillerseetal
    kopf-mrt.
    wirbelsäule stimmt auch nit so ganz, in der lws habens vor 2 jahren facettenarthrose gefunden im CT.

    werd mal zum Chiropraktiker schaun wieder...
     
  6. cecile.verne

    cecile.verne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kanton Fribourg, Schweiz
    Auch ich habe oft Kopfschmerzen

    Liebe Claudiiah

    auch ich habe solche Kopfschmerzen und kein Medi dieser Welt hat geholfen. Die Kopfschmerzen blieben über Tage auch nachts bestehen. Ich habe Rat bei einem energetischen Therapeuten gefunden: obwohl meine Leberwerte o.k. ist, ist die Leber auf's höchste am Arbeiten mit all den Medikamenten. Dies löst Kopfschmerzen aus. Ich liess mich nun mehrmals mit energetischer Therapie (geht über die Meridiane) behandeln um die Leber in ihrer Arbeit zu unterstützen;) . Nach der dritten Behandlung im Abstand von 1 Monaten geht es deutlich besser. Könnte Dir vielleicht helfen, versuch es doch einmal

    Liebe Grüsse
    cecile.verne
     
  7. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.196
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    ich habe auch öfters mal kopfschmerzen. wenn sie stark sind oder ich etwas wichtiges vorhabe, nehme ich 15 tropfen novalgin, das hilft mir meist.
    am tag nach MTX habe ich neuerdings fast regelmässig kopfweh, aber zum glück nicht sehr stark.
    sehr lange anhaltende kopfschmerzen sind bei mir manchmal ein anzeichen für einen schub. ich habe ein churg-strauss-syndrom.
    viele grüsse von ruth
     
  8. Sunnybone

    Sunnybone Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kopfweh bei PSA

    Hallo,

    welches Medikament nimmst du denn?
    Ich habe seit Enbrel 50mg, subkutan lalle 7 Tage, öfters Kopfweh.
    Zum Glück vergehen die wieder bald. (Habe rheumatoide Arthritis)
    Seit einiger Zeit mache ich Entspannungsübungen mit CD's von Jon Kabat-Zinn, das hilft mir total...auch mit den vielen Schmerzen durchs Rheuma, da kan nich dann anders mti umgehen.
    Das entspannt total, auch bei Kopfweh.
    Auf alle Fälle wichtig: eine Diagnose, bzw. der Ausschluß, dass nichts
    im Kopfbereich vorliegt....an Erkarnkungen, die auch oft Kopfweh, vor allem solche Dauerschmerzen, wie Du sie beschreibst, verursachen können.

    Viel Erfolg und bald weniger Kopfschnerzen!:)
    Sunnybone
     
  9. claudiiah

    claudiiah :-)

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pillerseetal
    hab jetzt noch mtx für 2 wochen und ab dienstag arava.
    sonst nehm ich nix, weil nix hilft.
    von den saroten bin ich noch müder als sonst, wenn ich am abend 10mg nehm, brauch ich mir bis nächten tag mittags nix vornehmen. schlaf da teilw 12 - 14 std. durch davon und bin danach noch fix und fertig :confused: .
    ab und zu hilft "quaddeln" ganz gut im genick, aber auch nit immer.

    vielleicht wirds durch arava jetzt besser, ich laß mich mal überraschen :D
     
  10. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    Hallo claudiiah,
    ich hatte Ende 2003 einen Bandscheibenvorfall in der HWS und von da an täglich Kopfschmerzen,ein ganzes langes Jahr lang:( .Auch Migräne hatte ich mehrmals monatlich.Da bekam ich die Diagnose PSA und fing mit 5 mg Corti an die ich bis heute unter anderem täglich nehme.Meine Kopfschmerzen sind seitdem verschwunden.Vor ein paar Wochen hat sie ein Schub wiederaufflackern lassen,aber durch eine kurzzeitige Erhöhung des Cortis hatte ich das schnell wieder im Griff.
    Also bei mir bin ich sicher,daß sie entzündlich bedingt sind.

    Ganz lieber Gruß,
    Diana
     
  11. jutta S.

    jutta S. Guest

    Migräne

    bei mir ist die Migräne wohl durch die Medikamente gekommen, auch bei mir ist soweit alles ok, helfen tut nur Imigran 100, hänge gerade in dieser Phase drin. Wenn ich aber hier so lese, habe ich den Eindruck , dass es auch mit dem Wetter zusammen hängt.