1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kontrolle-welche Werte?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von friedi, 7. Juni 2007.

  1. friedi

    friedi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    da demnächst eine Kontrolluntersuchung ansteht, möchte ich Euch um Eure Hilfe bitten. Der Rheumatologe schrieb, man solle 'die' Werte nochmals kontrollieren, da initiale Kollagenose nciht ausgeschlossen sei. Da meine HÄ meinte, sie mache die Werte- *grummel* -möchte ich gerne auf 'Nummer sicher gehen' und ihr vorlegen, was an WErten ich gemacht haben möchte. Ich habe nämlich überhaupt keine Lust nochmals Monate zu warten um irgendwelche WErte dann nachträglich vernünftig beim Rheumatologen gemacht zu bekommen.:mad: Also hier meine Frage: welche Werte müssten eurer Erfahrung nach gemacht werden?
    Ausserdem: Was ich beim Nachlesen gefunden habe, was evtl. genauer untersucht werden könnte, wenn ANA erhöht ist mit homogenem Muster und HEP2 positiv: ENA Antikörper und dsDNS. Habe ich das richtig verstanden, oder ist das unnötig und aussagelos?
    Danke schon mal vorab für Eure Mühe
    LG friedi
     
  2. Witty

    Witty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Friedi,
    ja, wie Du schon schreibst. Ein Suchtest auf Anas und Enas ist das wichtigste
    bei Kollagenoseverdacht. Blutsenkung ist auch immer erforderlich.
    lg
     
  3. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
  4. friedi

    friedi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Witty und Colana,
    viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiielen Dank! Ihr erspart lange Internetsucherei!:D
    Falls meine HÄ einige WErte nicht machen möchte, würde ich gerne wissen, was jeweils die WErte machen zu lassen kosten würde. Habt ihr da auch noch INfos parat?:)
    DAnke nochmal und LG friedi
     
  5. Witty

    Witty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo,
    was so ein Test kostet, kann ich dir nicht sagen. Deine HA macht das ja
    auch nicht selbst, sondern lässt in einem Labor auswerten. Da müsstest
    Du beim Labor anfragen. Ein Test nur auf Anas ist z. B. billiger als noch
    zusätzlich die Enas zu bestimmen, weil weitere Test gemacht werden müssen. Wenn Dein Rheumatologe die HA gebeten hat, nochmal die Werte zu über-
    prüfen, wird es auch die KK zahlen. Darüber solltest Du Dir jetzt keine Ge-
    danken machen.
    lg Witty