1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Komische Dinge entdeckt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Hippo15090, 18. September 2008.

  1. Hippo15090

    Hippo15090 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo ich bin ja immer noch auf der suche was ich an Rheuma ausser die Fibromyalgie noch habe.

    Mir ist eben aufgefallen,hab ich sonst noch nie beobachtet,das an meiner rechten Hand der kleine Finger krum ist.d.h. ich bekomme den Finger nicht mehr gerade,auch wenn ich meine Hand auf die Tischplatte lege,dann steht der kleine Finger soweit ab,als würde er gar nicht zu dieser Hand gehören.

    Am dicken Zeh links,der wächst leicht nach innen.Die vorletzten kleinen Zehen auf beiden Fußseiten,sind nach unten gewölbt,da ich das schon eigentlich immer hatte,hab ich dem keine Bedeutung gegeben.

    ich muss noch sagen das kräftemäßig in den Händen nix mehr mit mir los ist.Manchmal bekommen ich noch nicht mal ein Nutellaglas auf,das ist dann so als wenn mir einer in dem Monemt eine Kraft klaut,es geht einfach nix auch wenn ich mich noch so anstrenge.

    Als ich jetzt letzt beim Arzt war erschrack ich denn innerhalb von Sekunden wurden an meiner rechten Händ die inneren Fingerkuppen dunkelblau.Nach ein Paar Min war der Spuck vorbei,dasselbe habe ich schon öfters an meinen Fußzehen bemerkt.

    Was sagt ih dazu?

    LG

    Nicole
     
  2. Witty

    Witty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Das ist ein Raynaud-Syndrom. Da gibts hier jede Menge dazu zu lesen. Gehe mal in die Suche.
     
  3. Hippo15090

    Hippo15090 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hi Witty,

    ja das mit dem Reynaud hab ich mir schon gedacht und auch des öfteren was drüber gelesen,aber die waren ja sowas von blau,vorher hatte ich immer nur so eine leichte lila Färbung.

    Was mich stutzig macht ist der kleine krumme Finger der so absteht.
     
  4. Witty

    Witty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hast du den Arzt denn nicht gleich mal drauf angesprochen.
    Dass der Finger krumm ist, kann mit dem Gefäßspaßmus zusammenhängen, der ja beim R-Syndrom vorliegt. Man sollte die Hände mal röntgen, kann auch von der rheum. Entzündung kommen. Auch die Zehen. Sehnen können sich z.B. auchverkürzt haben. Gibt mehrere Möglichkeiten.
    Ich würde dir auch raten mal zu einem Angiologen zu gehen. Gerade jetzt, wenn die kalte Jahreszeit beginnt, wirst du öfter diese Anfälle haben.
    Vielleicht wirst du nun mit dem R-Syndrom ernster genommen u. bekommst eine vernünftige Basistherapie.
    Auf jedem Fall geht es in Richtung Kollagenose.