1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Komisch

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Kristina cux., 15. Dezember 2010.

  1. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich frage mich die ganze Zeit schon etwas...

    Alle möglichen Leute mit Fibromyalgie werden bzw. gehen zu einem Schmerztherapeuten. Ich habe seit 5 Jahren Fibro und mir wurde von meinen Ärzten noch nie was von Schmerztherapeuten gesagt. Vielleicht sollte ich auch mal einen aufsuchen... irgendwann... nach der Reha oder so... ?

    Weiß garnicht ob das was bringt! Ich habe seit Wochen wieder Schmerzen ohne Ende und ich hab echt kein "nerv" mehr! Kein Wunder das man Depressiv wird/ist! Aber was solls, bald ist Weihnachten :D

    Liebe Grüße

    Kristina
     
  2. wessi

    wessi Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    2. März 2010
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Mittelfranken (Bayern)
    Hei Kristina,

    mach doch das mal, es kann nicht schaden!!:top:

    mit dem Schmerztherapeuten/in

    OK.
     
  3. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo kristina,
    ich habe auch selbst nachgefragt.
    Und bringen tut das eine Menge,
    such Dir jetzt schon einen Klinik und mach einen Termin,
    die Wartezeit bei "neuen" liegt bei 6 Monaten und mehr.
    LG von Juliane.