1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kollikartige Krämpfe und Brennen im Bauchraum kennt das jemand?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Carmen1, 7. Oktober 2003.

  1. Carmen1

    Carmen1 Guest

    Hallo zusammen!
    Bin heute Nacht wieder mal mit kolligartigen Krämpfen und starkes Brennen im gesamten Bauchraum geplagt worden.Leide seit 99 an Fibro+Borreliose,EBV und einigen anderen Viren.Die Frage was kann das sein hat jemand auch solche Beschwerden?
    Bekomme zur Zeit Infusionen mit hämophatischen Medikament ,Ibuprofen600,Rifun 20mg (Magenschutz) ab und zu Novalgin was ich aber nicht mehr so gut vertrage habe unheimliche Kopfschmerzen davon.Auch steht immer noch der Verdacht auf seron. CP weil die Fußgelenke und Zehen sehr stark schmerzen.

    Alles gute und wenig Schmerzen
    Carmen
     
  2. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    hallo Carmen

    habe früher Ibubrofen und Diclo genommen und hatte diese Probleme auch, trotz Magenschutz.
    Seit ich diese beiden Medikamente nicht mehr nehme, sondern auf Vioxx umgestiegen bin, habe ich nie wieder Magenprobleme gehabt.

    Ich wünsche dir das du bald herausfindest, woran es liegt und du dieses Problem loswirst.

    Alles Gute

    Samira
     
  3. Daydreamer74

    Daydreamer74 Guest

    Krampfartige Magenschmerzen

    Hallo Carmen,

    was du beschreibst klingt mir ganz nach einer Magenschleimhautentzündung. Damit sollte man nicht spaßen. Also geh möglichst bald zum Arzt. Entweder du reagierst auf dieses Magenschutzmittel nicht oder nur ungenügend. Der Arzt muss also entscheiden ob anderes Magenschutzmittel oder höhere Dosis. Auf jedenfall nicht lange anstehen lassen, aus eigener leidvoller Erfahrung kann ich dir nur sagen das es ohne Behandlung nur schlimmer werden kann (selten besser).

    Im Übrigens sind die meisten NSAR (nicht steriodale Anti-Rheumatika wie zb Diclo, Voltaren, Ibuprofen usw.) bekannt dafür das sie den Magen angreifen.

    Hoffe konnte dir ein wenig weiterhelfen.

    Gruss

    Karsten
     
  4. Carmen1

    Carmen1 Guest

    Magenschutz

    Hallo Samira+Klaus!
    Vielen Dank für eure Hilfe. War gestern noch mal beim Doc sie hat mir zusätzlich Simplex Tropfen verordnet.Leider muß ich die Ibuprofen nehmen da meine Schmerzen in den Fußgelenken im Moment nicht auszuhalten sind.Doch laut Blutbild bin ich pumpert gesund
    keine Entzündungswerte und Blutsengkung super,also doch ein Fibroschub.Manchmal wäre es mir lieber wenn doch etwas im Blut wäre, dann wüßte man woran man ist.

    Alles gute für Euch und Danke
    Carmen
     
  5. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Carmen,

    mir den Blutwerten ist das bei mir meistens genauso, ich habe cp und Fibro, ich habe manchmal die Gelenke an Händen oder Füßen dick geschwollen und gerötet und trotzdem keinerlei Entzündungszeichen im Blut.

    Zu dem Ibubrofen wollte ich dir das gleiche empfehlen wie Katta, sprich doch mal mit deiner Ärztin ob du nicht mal Vioxx versuchen kannst, erstmal wegen dem Magen und außerdem helfen die mir bei Schmerzen noch besser als Ibubrofen.

    liebe Grüße und gute Besserung

    Samira