1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kollagenose - Haarausfall, Schwitzen??

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Alanie, 21. März 2010.

  1. Alanie

    Alanie Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe die Diagnose "nichtdifferenzierbare Kollagenose". Habe keine Rheumafaktoren oder spezifischen Antikörper bis auf sehr hohen ANA.

    Alles begann direkt nach der Schwangerschaft. Extreme Müdigkeit, kraftlos, starke Muskelschmerzen und Gelenkschmerzen in Fingern und Füßen.

    Vor 4 Jahren musste ich hochdosiert L-Thyroxin für eine Schilddrüsenuntersuchung nehmen - damit begann der diffuse Haarausfall und hat nie wieder aufgehört. Kein Arzt findet eine Ursache, Hormone sind alles okay. Erst wurde auf die Schilddrüse getippt, die ist es wohl auch nicht.

    Jetzt meine Frage: Ich habe weiterhin nachts ein extremes Schwitzen so dass ich mich mehrmals umziehen muss. Mal ist es Monate weg, momentan ist es jedoch seit 3 Monaten jede Nacht - der Horror. Der Haarausfall schlilmmer denn je.

    Hatte die Pille wieder angefangen und diese hat wohl einen enormen Schub ausgelöst.

    Hat jemand von euch auch mit einem diffusen Haarausfall und diesem nächtlichen Schwitzen zu tun. Habe irgendwo gelesen, dass es von der Kollagenose kommen kann. Und überlege nun doch eine Therapie zu beginnen.

    Habe allerdings riesige Angst, weil ich auf alle Medikamente extrem reagiere und ja auch Cortison und Quensyl wohl als Nebenwirkungen "Haarausfall" haben.

    Es wäre für mich der letzte Versuch das vielleicht stoppen zu können, daher wäre es mal interssant ob andere auch diese Probleme haben. Wäre für jeden Tipp und Erfahrung dankbar. Bisher dachte ich immer Haarausfall und schwitzen wären ausschließlich hormonelle Störungen.

    Hoffe ich habe jetzt nicht ins völlig falsche Forum geschrieben - bin neu und blicke noch nicht so richtig durch!

    Liebe Grüße
    Alanie