1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Können Gelenke "jucken"?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Hexe69, 25. September 2012.

  1. Hexe69

    Hexe69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hunsrück
    Hallo,

    habe PSA diese wurde mit Arava, Kortisonstoss-Therapie und mit Trimineurin (Fibro) behandelt. Bin jetzt seit über einem Jahr beschwerdefrei.

    Seit ein paar Wochen blüht meine Haut wieder und ich habe ein Gefühl in den Gelenken als würde es dort "jucken". Jucken ist vielleicht nicht so der richtige Ausdruck... trifft es aber schon ganz gut.

    Ist das nur ne Überreaktion oder geht es wieder los? Kennt das jemand von Euch?

    Mein Rheumatologe hat natürlich Urlaub...
     
  2. Lusella

    Lusella Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heike,

    ich habe auch PSA und kenne das Gefühl gut.
    Ich bin froh, dass mal jemand das fragt...Ich dachte nämlich schon ich spinne.

    Es ist ein Gefühl als hätte man einen Mückenstich im Gelenk. Bei mir wird das Gelenk dann auch rot und heiß.
    Ich denke es kommt nicht von den Medikamenten. Ich hatte das vor Arava und Cortison auch schon.
    Manchmal habe ich mich dermaßen aufgekratzt, dass ich ausgesehen habe als hätte ich die Krätze.
    Wobei man früher, glaube ich, Schuppenflechte im Volksmund so genannt hat :o.

    Alles Gute für Dich,
    Lusella
     
  3. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    die krätze ist etwas völlig anderes als die schuppenflechte!
    lg
     
  4. Lusella

    Lusella Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    @bise,
    ich weiß, dass Krätze etwas anderes ist als Schuppenflechte.
    Es (die Krätze) ist eine parasitäre Hauterkrankung.

    Ich sagte ja auch, dass Schuppenflechte (früher) im Volsmund "Krätze" genannt wurde.
    Wohl deshalb, weil man sich aufkratzt. Darauf, auf des Aufkratzen, habe ich mich bezogen.
    Die Leute früher waren in ihrem Umgangston manchmal etwas rustikal.
    Oder auch einfach durch mangelnde Kenntnis wurde Vieles in einen Topf geworfen.

    Ich möchte hier niemand beleidigen :pftroest:.
    Ich habe ja selbst Schuppenflechte und möchte auch nicht, dass man sagt ich hätte die "Krätze".

    LG
    Lusella
     
  5. Hexe69

    Hexe69 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hunsrück
    Ich glaube das ginge sogar soweit, das sie heute Hinweise darauf gefunden haben das Lebra-Erkrankte überhaupt nicht an Lebra sondern an PSO litten.

    @Lusella,

    Danke. mittlerweile sind auch schon die ersten Schmerzen da...schon Sch... wenn man weiß was auf einen zu kommt....