1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Knie nun auch betroffen???

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von aggie_s, 16. August 2009.

  1. aggie_s

    aggie_s Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo an alle,

    hoffe wieder mal auf eure Hilfe! Lebe nun seit 1 Jahr mit cP, habe ständig Schmerzen, die Basistherapie, die seit März 09 läuft, greift leider (noch) nicht und ich nehme starke Schmerzmedis! Bis jetzt waren nur meine Hände und Füsse betroffen, seit ca. 10 Tagen habe ich heftige Schmerzen im linken Knie!! :eek:Es hat sich ein Gelenkerguss gebildet und es schmerzt bei Bewegung wie auch in Ruhe! Weil ich aber auch unter Arthrose beider Knie leide, weiß ich nun nicht, ob ich einen Rheumaschub oder eine Arthrose habe! Auch der Orthopäde, bei dem ich notfallmäßig war, ist unsicher! Leider ist mein Rheumadoc noch in Urlaub und erst im Sept. wieder da! Bekomme diese Woche noch Blut abgenommen! Wißt ihr vielleicht, wie man einen Rheumaschub von einer aktivierten Arthrose unterscheidet??? Bin dankbar für eure Antworten, mir ist hier schon sehr geholfen worden!!
    Vielen Dank!!!!:top:
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Guten Morgen,
    ich würde dir empfehlen das Knie zu kühlen den Sonntag über und hochzulagern. Wenn es entzündet sein sollte, dann bildet sich bei so einem Gelenkerguß schnell eine Bakerzyste hinten in der Kniebeuge. Man könnte den punktieren und am Punktat dann ausmachen ob dort Zellen durch die Arthritis entzündet sind. Ich weiß aber nicht ob dein Orthopäde das machen würde, frag ihn nochmal. Eine endgültige Info ob aktivierte Arthrose oder Arthritisschub kann evtl. ein MRT geben? Zusammen mit aktuellen Laborwerten, die du dann nächste Woche bekommst. Hat dein Rheumaarzt keine Vertretung bei der du spontan hinkommen kannst? Sonst gäbe es noch die Rheumaambulanzen in Krankenhäusern als Anlaufstelle. Oder frage den Hausarzt ob du kurzfristig Cortison erhöhen darfst?

    Gruß Kuki
     
  3. aggie_s

    aggie_s Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Guten Morgen,

    danke für deine schnelle Antwort! Leider wohne ich sehr ländlich! Vetretung Rheumatologie ausgeschlossen!! Gekühlt habe ich schon, der Erguss zieht sich eher Richtung Schienbein, keine Bakerzyste!! Also ganz komisch!! Werde auf das Blutergebnis warten, die letzten Male waren CRP und BSG immer stark erhöht!! Trotz Medis!!

    LG
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Hm - als mein Knie das letzte Mal einen Erguß vorn Richtung Schienbein hatte, da war ein Riß im Meniskus schuld. Da war dann unterhalb vom Knie alles geschwollen.
    Bist du in letzter zeit mal gestürzt oder hast Arbeiten gemacht im knien z.B. im Garten? Möglicherweise ist das dann überlastet oder irgendwas gerissen? Das sollte aber ein Ortopäde klären können mit Röntgen, MRT usw.

    Wie weit hast du es denn bis zur nächsten größeren Stadt? Da würde ich mir an deinet Stellen gleich Montag früh einen Termin außer der Reihe holen. Zur Not mit 2-3 Std Wartezeit.

    Gruß Kuki
     
  5. aggie_s

    aggie_s Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Kukana,

    das ist vielleicht noch eine Möglichkeit! Mein Knie ist wegen der Arthrose schon voroperiert (Meniskusschaden und Knorpelglättung)! Ein Röntgenbild hat nämlich nix ergeben! Werde über den HA versuchen, ein MRT zu bekommen!! Danke für den Tipp!!
    Aber wie macht sich denn ein Rheumaschub im Knie bemerkbar??!! Habe nämlich wirklich heftige Schmerzen, kann kaum laufen und auch nicht ruhen, das tut genauso weh!!!

    LG
     
  6. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Ah, dann kommt Licht in die Sache, denn das kann gut sein, dass erneut ein Knorpelschaden aufgetreten ist. Zum Glück geht das heutzutage mit einer Arthroskopie zu operieren, hab das grad hinter mir und kann vier Wochen nach Op fast normal laufen!

    Gruß Kuki
     
  7. Adolina

    Adolina Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo aggie_s,
    Ich habe auch Arthrose in beiden Knien und einen Knorbelschaden.:eek: Wenn ich einen Schub habe tun mir beide Knie mehr weh als sonst und ich kann sehr schlecht laufen.:mad:
    Ein Gelenkerguss kommt eigentlich nur wenn was nicht in Ordnung ist. Hat der Orthopäde das Wasser rausgezogen? Zu einer Kniespiegelung würde ich dir auch raten.
    Ich wünsch dir alles Gute für deine Knie.
    Lg. Adolina :a_smil08:
     
  8. aggie_s

    aggie_s Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Adolina,

    bist du auch gleich 2x betroffen? Ich habe schon ein künstliches Kniegelenk und habe gehofft, dass das zweite Knie doch ein wenig länger aushält! Wenn jetzt wieder etwas im Knie kaputt gegangen ist, geb ich mir, glaub ich, die Kugel! Ich bin es so leid!!
    Gestern habe ich zufällig im Fernsehen tolle Musik, so richtig zum schwofen gehört! Mir trat das Wasser in die Augen, denn Tanzen war eines meiner größten Hobbys!! Ich habe noch vor 10 Jahren bis zum Morgengrauen getanzt!!! Und nun??? Alles vorbei, weil die blöden Knochen nicht mehr mitmachen!
    Irgendwie ist mein Körper älter als ich!!! Kennt ihr das Gefühl??? Körper und Geist passen nicht mehr zusammen!!! So, nun die Hacken zusammen schlagen (tut auch weh) und aufhören zu jammern!! Wünsche euch noch einen schönen und schmerzfreien Restsonntag!!

    LG Astrid