Knie Endoprothese

Dieses Thema im Forum "OP/Chirurgie, Synoviorthese, Gelenkpunktion usw." wurde erstellt von Hummel59, 21. Juli 2015.

  1. Salzkristall

    Salzkristall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. Juni 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    was habt ihr denn für Schmerzmedis zuhause genommen wenn das Knie gemeckert hat ?
     
  2. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.544
    Zustimmungen:
    2.880
    Ort:
    Schweden
    Hallo Salzkristall,

    ich hatte zuerst Tabletten mit Morfin. Dann Ipren und Paracetamol.
    Und beim Treppengehen muss ich immer aufpassen, dass ich das "richtige" Bein zuerst nehme.
    Bei mir war es nach einem Jahr eigentlich ganz o.k. - bis dann die Hüfte meckerte.

    @ Danke, Inge.
    Ich drück' für Dich auch die Daumen. Ich denke, wir lesen uns noch!

    Übrigens habe ich neulich in der Klinik einen älteren Mann getroffen, der überhaupt keine Probleme mit seinem operierten Knie hatte. Das wurde bereits vor 20 Jahren gemacht.

    Schönes WE und liebe Grüsse
    Mimmi
     
  3. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    6.746
    Zustimmungen:
    5.099
    Ort:
    Stuttgart
    Als ich im April in Baden-Baden war, war meine erste "Mitbewohnerin" im Zimmer eine 71jährige Frau, die ihr Knie auch schon seit 17 Jahren hatte. Sie war also wie ich 54 Jahre alt als sie es bekam, das lässt mich hoffen.


    @Mimmi: Ich würde mich freuen, wenn du dich nach der OP melden würdest, dann wissen wir, dass du es gut überstanden hast.


    LG, Inge
     
  4. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.544
    Zustimmungen:
    2.880
    Ort:
    Schweden
    Hallo Inge,
    ja mach' ich. Ich bin übrigens 73.....

    LG
    Mimmi
     
  5. Kalip

    Kalip Guest

    Auch von mir alle guten Wünsche

    Guten Morgen Mimmi,

    ich bin bin wirklich überrascht, wie schnell Ihr in Schweden wieder aus dem Krankenhaus entlassen werdet. Bekommst Du dann wenigstens Hilfe zu Hause? Oder musst Du alles alleine schaffen?
    Ich denke an Dich und wünsche Dir alles Liebe

    Barbara
     
  6. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.544
    Zustimmungen:
    2.880
    Ort:
    Schweden
    Hallo Barbara,

    im KH sagen die sich, "die hat doch einen Mann" ;) Habe ich selber gehört, als sie 2013 das Knie operierten! Aber die Krankenschwester fragte jetzt, ob er das schafft, mich zu stützen....
    Und wenn man allein wohnt, dann sollte man sich vorher Essen einfrieren. O.k. das habe ich eh' getan.

    Das tolle ist, dass die jetzt auch noch die Nacht vorher einsparen..... Das finde ich weniger gut. Da muss ich ja fast mitten in der Nacht aufstehen. Aber ich glaube, dass ich eh' nicht schlafen kann.


    Danke Dir für die guten Wünsche.

    LG
    Mimmi
     
  7. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Mimmi, ich les gerade deinen Beitrag.
    An den Beiträgen die wir zahlen wird nicht gespart, aber an der Liegezeit und viele Menschen
    leben oft allein, wen ich nicht so einen tollen Lebenspartner hätte dann wäre ich tatsächlich hilflos und allein.

    Euch allen ein angenehmes Wochenende wünscht euch Joe.

     
    #147 7. November 2015
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2015
  8. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    6.746
    Zustimmungen:
    5.099
    Ort:
    Stuttgart
    Wow, das hätte ich jetzt auf Grund deiner Postings nicht gedacht. Für die OP in 2 Tagen drücke ich dir beide Daumen! Dass Du in der Nacht davor nicht schlafen kannst, kann ich nachempfinden, wird mir wohl genauso gehen. Ich finde es nicht so prall, wie das bei euch abläuft, sprich dass du so schnell wieder nach Hause gehen musst. Da bin ich doch froh, dass das hier in Deutschland anderes läuft.

    LG, Inge
     
  9. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.578
    Zustimmungen:
    4.503
    Ort:
    Herne
    hm, Freitag Morgen 7:00 Uhr ins Krankenhaus, um 8:00 Uhr auf den Tisch, Bandscheiben-Op., Montag Morgen 08:00 Uhr Entlassung.
    Mittlerweile sag ich, Du darfst nicht allein aufs Klo gehen, sonst schmeissen sie Dich raus. Wie Du dann fertig wirst, interessiert niemanden, Hauptsache, der Rubel rollt.
     
  10. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    6.746
    Zustimmungen:
    5.099
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo!

    Boah, das ist ja heftig! :eek:

    Geschockte Grüße Inge
     
  11. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.578
    Zustimmungen:
    4.503
    Ort:
    Herne
    Nein, normal heute.
     
  12. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    6.746
    Zustimmungen:
    5.099
    Ort:
    Stuttgart
    Bei dieser OP vielleicht schon, bei den TEPs zum Glück nicht.

    LG, Inge
     
  13. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.578
    Zustimmungen:
    4.503
    Ort:
    Herne
    Hoffe ich für die Betroffenen.
     
  14. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    6.746
    Zustimmungen:
    5.099
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo!

    Ich habe da noch eine Frage zum schlafen nach der TEP. In der Info-Broschüre, die ich vom KH mit bekommen habe, steht drin, dass man als Seitenschläfer ein Kissen zwischen die Knie legen sollte. Dieses sollte festgebunden werden, dass es nachts nicht verrutscht? Habt ihr das auch gemacht und wenn ja, wie? Welche Art Kissen - ein normales oder ein Seitenschläferkissen? Und wie habt ihr das an den Beinen befestigt?

    LG, Inge
     
  15. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.548
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    entenhausen
    liebe mimmi,

    ich dlese gerade, du hast morgen deinen op-termin.

    ich wünsche dir alles gute und drück dir die daumen!

    hoffentlich kannst du diese nacht schlafen ;-)

    alles gute, marie
     
  16. Kalip

    Kalip Guest

    Alles Gute

    Liebe Mimmi,

    ich denke an Dich und drücke Dir ganz fest die Daumen. Es wird alles gut werden - ich freue mich darauf, bald wieder von Dir zu hören.

    Liebe Grüße

    Barbara
     
  17. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.544
    Zustimmungen:
    2.880
    Ort:
    Schweden
    Dankeschön für die guten Wünsche, Ihr Lieben. Das Täschchen ist gepackt bis auf die Kulturtasche! Nur noch die Nägel etwas kürzen und 2mal duschen mit Desinfektion.
    Gleich gibt es einen Entspannungstee.... Ich hoffe, dass ich etwas schlafen kann!

    Inge, ich habe ein Kniekissen mit Einbuchtungen, was ich zwischen die Knie stecken kann. (von Lidl) Das funktioniert gut. Hatte ich mal zufällig dort entdeckt...

    Liebe Grüsse
    Mimmi

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  18. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    6.746
    Zustimmungen:
    5.099
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Mimmi!

    Danke für die Info. Gehören die beiden Teile zusammen? Nur, damit ich weiß, nach was ich bei Lidl suchen muss. Hoffentlich haben sie das noch in lila, das ist nämlich meine Lieblingsfarbe.


    Ich wünsche dir, dass du wenigstens ein wenig schlafen kannst und nochmal alles Gute für morgen!:top:

    LG, Inge
     
  19. Hummel59

    Hummel59 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Leverkusen
    Ich hatte kein extra Kissen. Glaube mir, du legst dich freiwillig eine Zeitlang nicht auf die Seite, dein Knie sagt dir schon deutlich, wenn es das nicht will! Irgendwann geht's dann wieder.

    Mimmi, alles Gute für die OP!
     
  20. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    6.746
    Zustimmungen:
    5.099
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo!

    Mein Problem ist, dass ich auf dem Rücken nur ganz schlecht schlafen kann. Das war schon 2003 nach meiner Unterleibs-OP so, da habe ich jeden Tag versucht, wie weit ich mich schon wieder auf die Seite drehen kann ohne Schmerzen zu haben. Da ich vor zwei Jahre eine von der HWS ausgehende Nervenentzündung hatte, hat sich das Problem noch vergrößert, denn jetzt schläft mir oft der Arm ein, wenn ich auf dem Rücken liege. Deshalb will ich schon schauen, dass ich so schnell wie möglich wieder auf der Seite schlafen kann.

    LG, Inge
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden