1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Klinik für operative Rheumatologie und Orthopädie

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von marayase, 29. Oktober 2009.

  1. marayase

    marayase Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    habt Ihr Erfahrungen mit dem Roten Kreuz Krankenhaus in Bremen? Dort gibt es ja eine Klinik für operative Rheumatologie und Orthopädie.
    Ich soll dort eventuell hin überweisen werden und bin halt relativ Krankenhaus - vorbelastet, mag sie einfach nicht gerne, keine schlechten Erfahrungen.
    Nette Grüße
    marayase
     
  2. Sylvi

    Sylvi Deichkind

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altes Land, Stade
    Guten Abend marayase,

    Also ich bin da schon 14 Tage gewesen und war eigentlich ganz zufrieden. Mir wurde dort im Jahr 2003 die Gelenksinnenhaut vom Knie entfernt. Das war alles super, hatte danach aber ein Problem was mit der Klinik nichts zu tun hat, sondern mit der Narkose selbst (Rückenmark). Sonst wäre ich nur eine Woche dageblieben.
    Die Ärzte waren sehr nett und haben genau erzählt was sie vor haben. Sogar das Essen war ganz gut, nur zu wenig :D.
    Die OP-Narben sind sehr schnell geheilt und ich konnte nach 2 Wochen schon wieder relativ gut laufen (ohne Gehhilfen).
    Ich kann von der Klinik nichts schlechtes Berichten.
    Darf ich fragen, welcher Rheumadoc dich dahin überweisen möchte?

    LG Sylvi