1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kleines Update

Dieses Thema im Forum "Rheuma und Schwangerschaft" wurde erstellt von Angie, 7. Februar 2005.

  1. Angie

    Angie Alte Häsin

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Hallo Ihr Lieben,
    hier ist wie versprochen hier mein kleines Baby Update. Roddy hat mich ja so lieb daran erinnert. Da ich meinen alten Tread "ich bin so traurig" nicht mehr passend finde, mach ich also einen neuen auf.
    Ich bin nun außer bei meiner Gyn noch bei einem Doc in Jena in Behandlung. Nun nehme ich ASS 100 und soll Heparin spritzen. Das gefällt mir zwar gar nicht und die Spritzerei ist mir wirklich zuwieder, aber wenn es dem Würmchen nutzt, überwinde ich mich halt :rolleyes:
    Seid einer Woche haben auch die immer wieder auftretenen Schmierblutungen aufgehört die mich phsychisch wirklich fertig gemacht haben.
    Meine Gyn betreut mich wirklich gut und führsorglich, ich bin jede Woche bei ihr.
    Am Freitag war ich zum letzten Mal bei ihr und man hat im Ultraschall ein wunderschönes pulsierendes Pünktchen gesehen. Das Herzchen schlägt also schon. Das war ein wirklich magischer Augenblick für mich. Natürlich habe ich immer noch Angst, aber ich glaube das hat man als werdene Mutter von Anfang an und wahrscheinlichdas hört das nie auf.
    Seid Mittwoch ist mir auch so richtig schön schlecht. Bisher habe ich zwar noch alles drinbehalten, aber .... reden wir nicht darüber.....
    Meine Kollagenose verhält sich schön brav, es geht mir nicht besser aber auch nicht schlechter als vorher. Ich bin nur sehr dankbar das ich nicht arbeiten gehn muß, denn das würde ich sicherlich derzeit nicht schaffen.

    Ihr Lieben, ich danke euch ganz herzlich fürs Daumen drücken und bitte euch einfach weiter zumachen. Ich denke wir können es weiterhin gut gebrauchen.
    Ich werde euch weiter auf dem Laufenden halten, versprochen :)

    Liebe Grüße
    Angie
     
  2. steffi65

    steffi65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krs.Pinneberg
    Hi Angie,

    ich drücke euch ganz doll die Daumen.
    Die Angst kenne ich auch, aber mit guten
    Ärzten wird alles gut gehen.

    Liebe Grüße Steffi
     
  3. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo angie,

    wie schon gesagt: toitoitoi für euch. brüte schön in ruhe dein baby aus :D und lass es ganz langsam angehen.

    das mit dem selbst heparin spritzen ist nicht so schlimm, wie man denkt. doof ist nur das man so harte gnubbel auf dem bauch bekommt und aussieht, als ob man täglich prügel bekäme ;)

    ich wünsche euch nochmals alles erdenklich gute.
     
  4. Murkel

    Murkel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Angie,

    wünsche Dir auch alles Gute für die Schwangerschaft. Das mit dem Heparin spritzen schaffst Du schon, ich mußte es auch die ganze Schwangerschaft machen. Sieh' nur zu, daß Du niedermolekulares Heparin bekommst! Aber wie schon geschrieben, sieht man immer ganz schön verhaun aus. Ich habe es irgendwie nie fertig gebracht in den Bauch zu stechen, obwohl man ja nichts verletzen kann :) , bei mir mußten immer die Oberschenkel daran glauben.

    Warum mußt Du Heparin spritzen? Bei mir war es wegen APS.

    Alles Gute wünscht

    Murkel
     
  5. rheumi67

    rheumi67 Meer u- Strandsüchtig

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    ich wünsche Dir viel Glück und eine wunderschöne KUGELBAUCHZEIT
    genieße sie und tanke Kraft für die kommenden schlaflosen Nächte...

    LG
    RHEUMI67
     

    Anhänge:

    • 81.jpg
      81.jpg
      Dateigröße:
      25,3 KB
      Aufrufe:
      148
  6. VerenaHH

    VerenaHH KrankeSchwester

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallöchen;

    auch ich wünsche viel Glück für die "übergewichtige" Zeit. Auch die Übelkeit geht irgendwann wieder vorbei.
    Ich musste bis Ende 16 Woche jeden Tag vom Augenöffnen bis ca. 12 Uhr kübeln und alle "guten" Ratschläge haben rein gar nichts gebracht. Aber auch das geht vorbei.

    Viel Glück
     
  7. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Angie,

    ganz viel Glück wünsche ich Euch!!!!

    Liebe Grüße von
    Monsti
     

    Anhänge:

  8. Annemarie

    Annemarie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bornheim NRW
    Auch ich möchte dir eine schöne und ruhige Schwangerschaft wünschen.Lass es langsam angehen.Also noch ein fröhliches brüten
    wünscht Annemarie
     
  9. Roddy

    Roddy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellinghusen
    SchÖnnnnn

    Hallo Angie,


    dass sind doch schöne Neuigkeiten!!!!!!!!!

    Mit dem Spritzen bekommst du schon hin.
    Als ich meinen Zucker bekommen habe, konnte ich mir auch nicht vorstellen, dass ich mich selber spritzen soll, inzwischen ist es so, und es gehört einfach dazu wie alles andere auch.

    Die Daumen drücken wir natürlich weiter und wünschen dir eine schöne Kugelbauchzeit und hoffen mit dir, dass alles gut geht und du in guten 30 Wochen ein gesundes Baby im Arm halten darfst!!!


    Liebe Grüße,
    Roddy

    PS: Mit der Übelkeit ist es so eine Sache, ich habe bei
    beiden SS bist kurz vor der 25. SSW geko..... Aber da
    wirst du vielleicht ja noch verschont. Außerdem gibt es
    schlimmeres. Und es ist auch ein anderes Spucken als
    wenn man Magen-Darm-Grippe hat. Man kann
    anschließend gleich wieder esse. :D

    Anbei ein Bild von unseren Kleinen!
     

    Anhänge:

  10. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    freue mich

    megariesig fuer euch...und ganz dolles daumendruecken auch weiterhin...
    knuddel

    liebi
     
  11. elenita

    elenita Guest

    Hilfe

    Hallo liebe Angie, bin neu dabei und habe gerade deine geschichte gelesen und ich kann dir sagen es ist mir sehr bekannt vorgekommen (ich habe zwei fehlgeburten hinter mir) aber gott sei dank bei dir geht jetzt alles bestens und ich wünsche euch das weiterhin so bleibt.
    Ich habe eine frage, kommtest du mir bitte der name, adresse oder telefonnummer deine arzte weiter geben ich leide an APS und dadurch auch meine zwei engel verloren, es wurde zwar bei der erste verlust festgestelt die ursache aber mir hatten pech und kein spezialist gefunden es hat mir nur mein frauenarzt betruet und das war ein fehler denn es hätte ein rheumatologe auch die schwagerschaft begleiten. Da wo wir wohnen gibt es leider niemand, also sind auf die suche in internet, ich wäre dir sehr dankbar wenn du mir weiter helfen konntest, denn ich bin verzweifelt. Danke und alles gute. Elenita