1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kleiner tip für die weihnachtsbäckerei

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Christi, 29. November 2007.

  1. Christi

    Christi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Urach
    hallo ihr lieben,

    habe gestern endlich mit der weihnachtsbäckerei begonnen. esse so gerne spritzgebäck, kann aber den teig mit meinen händen nicht mehr durch die spritztüte oder die gebäckspritze drücken. da kam mir eine idee.
    mache aus dem teig kleine kügelchen, lege sie auf pergamentpapier und drücke dann mit der entsprechenden schablone der gebäckpresse ein muster ein. damit der teig nicht klebenbleibt, ab und zu die schablone in wasser tauchen. mein "flasches" spritzgebäck ist jedenfalls prima geworden.

    das nur als kleinen tipp.

    liebe grüße
    christi
     
  2. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo christi,

    mensch super, das ist ja eine tolle idee!!!

    und ausgerechnet letzte woche hat mir mein mann eine elektrische
    spritzdingens gekauft, weil ich auch diesen hebel nicht runter gedrückt
    bekomme

    aber wenn das auch nicht richtig funzt, dann mach ich mich direkt an
    deine idee ran, man man die einfachsten dinge fallen einem nicht ein

    hmm, aber dafür haben wir ja r-o das forum für alle lebenslagen und
    fragen
    *lächel* * freu*

    danke gutes gelingen und wenig bis keine schmerzen
    lieben gruß
    elke
     
  3. Brinki

    Brinki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenberg NRW
    Schöne Grüße von meinem Göga,:D . Er findet diesen Beitrag spitze, da ich ihm schon , wie in den letzten Jahren auch gedroht habe :eek: :rolleyes: , das er mir bei den unmengen an Teig, " spritzen " helfen soll.

    Einen schönen ersten Advent

    Brinki