1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kleine Anekdote von zu Hause

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Samira, 9. Oktober 2003.

  1. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    mein Sohn, 14, bekam im Mai seinen ersten eigenen Computer, wie man sich vorstellen kann, saß er in den ersten Tagen ziemlich oft und lange davor, ich habe dann wohl das ein oder andere mal gesagt:"wie kann man nur so lange vor dem Ding sitzten und so die Zeit vergessen"


    Nun hat mein Mann mir vor ein paar Wochen ein Notebook geschenkt, jetzt kann ich ja wann und wie und wo ich will ins Netz. Das hab ich dann gestern abend auch wieder getan, nachdem sich allere anderen Familienmitglieder zur Ruhe begeben hatten,
    es muß so gegen 0.00(ups, so spät schon) Uhr gewesen sein, als besagter Sohn in die Küche ging um sich etwas zu tricken zu holen, auf dem Rückweg in sein Zimmer schaute er ins Wohnzimmer und sagt:
    "wie kann man nur so lange vor dem Ding sitzen und so die Zeit vergessen"

    :o


    aber das ist alles nur RO Schuld;)

    Samira
     

    Anhänge:

  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hihi Samira,

    eines muss man Deinem Sohn wirklich lassen: Er hört Dir aufmerksam zu!!!! :D :D :D

    Grinsegrüßle von
    Monsti
     
  3. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    was wäre es schön .......

    ...wenn das mit dem zuhören, nur immer so wäre :(


    Samira
     
  4. Easy

    Easy Das Schaf

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Wetterau
    Liebe Samira,

    mir fällt dazu nur eins ein: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm ...... ;)

    Liebe Grüße

    Easy
     
  5. Pukki

    Pukki immer wieder Aufstehn!

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Samira,

    das kommt mir doch irgendwie bekannt vor.
    Die lieben kleinen haben immer das letzte wort - nicht postwendend aber garantiert, wenn du nicht damit rechnest.

    Alles Liebe

    Pukki
     

    Anhänge:

  6. Chrissy22

    Chrissy22 Guest

    Hihi,

    dass find ich echt gut... Aber wo er recht hat, hat er recht... ;)

    LG
    Chrissy
     
  7. Sita

    Sita Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfratshausen/Nähe München
    kids am PC

    Hallo Samira,
    meine Kinder (13/15) haben auch einen PC. Wir haben alle drei den ICQ geladen und sprechen neuerdings über PC miteinander.
    Dies ist für manche vielleicht eine seltsame Unterhaltungsform innerhalb einer Familie/einer Wohnung, hat aber einiges für sich:

    Manchmal erfährt man dinge, die die kids niemals sagen würden
    Man kann die Stimmung testen
    Wenn sie was tun sollen, hört man das Gemotze nicht
    Und ich weiß, wann sie am PC sind, ohne ins Zimmer zu gehen.

    Überleg dir das mal, wir haben viel Spaß zusammen,
    Sita
     
  8. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Sita

    vielleicht gar keine schlechte Idee, mein Sohn ist nämlich ziemlich sprechfaul, man muß ihm quasi alles aus der Nase ziehen, es sei denn er ist mit seinen Freunden und Freundinnen zusammen, dann steht die Schnute nicht still.
    Ich habe aber noch Hoffnung dass sich das mit zunehmendem Alter ändert, bei meinem ältesten,23, war das nämlich auch so.

    Ich habe zwar keine Ahnung was ICQ ist, aber meine Söhne kennen sich da besser aus.

    Danke für den Tip

    liebe Grüße

    Samira
     
  9. Sita

    Sita Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfratshausen/Nähe München
    icq

    Hallo Samira,
    ICQ ist ein "Plauderprogramm". Du meldest dich an, bekommst eine Nummer und suchst dir einen Spitznamen aus. Dann gibst du die Nummer oder Spitznamen oder was du willst ein und suchst deinen Gesprächspartner. Kannst auch einfach mal auf die Seite surfen:
    www.icq.com
    ICQ gibts zur Wahl auf englisch oder deutsch, dann gibts noch die einfache Ausstattung ICQ light (hat mehr smileys). Schau es dir doch einfach mal an.
    Falls du testen magst, ich bin unter sita registriert.
    Viel Spaß
    Sita
    PS: Mein Sohn hat mich derzeit aus dem ICQ "verbannt", weil ich immer gleich weiß, dass er im Internet ist. Übrigens: die PC müssen beide im Internet sein.
     
  10. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hi Sita

    vielen Dank für deine Erklärung, werd mir die Seite mal anschauen.

    Leider haben wir im Moment das Problem, dass immer nur einer ins Netz kann, weiß der Geier warum, ich hab zu wenig Ahnung davon und mein großer der sich mal darum kümmern könnte, hat, wie das so ist mit 23, fast nie Zeit.
    Vieleicht komm ich ja auch noch selber dahinter, woran es liegt.


    liebe Grüße

    Samira