1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kinderwunsch nach Mb. Wegener Behandlung möglich??

Dieses Thema im Forum "Rheuma und Schwangerschaft" wurde erstellt von Josi88, 7. Mai 2011.

  1. Josi88

    Josi88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo,

    ich habe seid März 2011 Mb. Wegener. Bekomme jetzt am 18.5. meine 3. Chemotherapie, und muss noch 3 mal ins Krankenhaus deswegen. Mein Arzt sagte mir, das die Wahrscheinlichkeit einer SS bei nur 30% liegt. Und das durch eine SS eventuell die Krankheit erneut ausbrechen könnte, wenn sie durch die Chemo ruhig gestellt wird. Ich wünsche mir aber sehr ein Baby und hoffe, das ich doch mehr Chancen habe als nur die 30%..

    Hat jemand damit Erfahrungen oder kann mir sagen ob ich doch ein gesundes Baby bekommen kann?

    Ich danke euch für eure Antworten!

    Schönes Wochenende Josi
     
  2. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    36
    Hallo Josi,
    ich drücke dir die Daumen, daß dein Wegener durch die Endoxan-Behandlungen zum Stillstand kommt. Vielleicht kannst du nach den Infusionen auf eine andere Basismedikation zurückgreifen unter der du schwanger werden darfst (evtl. Imurek) unter Endoxan bitte unter keinen Umständen. Es gibt einige Userinnen, die keinerlei Medikamente mehr nehmen müssen und die trotz Wegener oder Vaskulitis schwanger wurden und auch gesunde Kinder bekommen haben ... wir haben grad aktuell wieder in www.vaskulitis.org wieder das Thema Schwangerschaft und Wegener ... schau doch mal dort rein.
    Für weitere Fragen stehen wir dir auch gerne im wöchentlichen Wegener-Chat am Montag um 21 Uhr zur Verfügung.
    Ich drücke dir die Daumen für deine nächste Endoxan-Therapie und wünsche dir jetzt ein schönes Restwochenende.
     
  3. Josi88

    Josi88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Danke Stine für deine Antwort.

    Werd mal auf die Seite schauen, vielleicht find ich da was!

    Wünsch dir auch noch ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße

    Josi
     
  4. karussell

    karussell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Schwanger mit Morbus Wegener

    Hallo Josi,

    ich habe auch Wegener seit 04/2010 und wir sind gerade in der Kinderwunschphase.
    Momentan nehme ich Immurek und Cortison. Beobachtet vom Nephrologen und Frauenarzt. Welche Medikamente nimmst Du?
    LG aus Frankfurt von Daniela