1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kinderwaagen

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von putzjakob, 5. Juni 2011.

  1. putzjakob

    putzjakob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
  2. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Kinderwagen

    Hallo Putzjakob!

    Keine Ahnung, woher Du kommst, ich kann allerdings eine Zwillingskarre umsonst abgeben - für etwas ältere Kleinkinder. Man kann die Karre so umbauen, daß sich die Kleinen ansehen können oder eben beide mit Blick nach vorn sitzen können.
    Falls noch jemand Interesse hat, bitte melden. Ich wohne in der Nähe von Nienburg/Weser.

    Viele Grüße von Tortola
     
  3. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Kinderwaaagen?

    Hallo!

    Ich glaube, ich habe eben nicht richtig reagiert, das war ja wohl Werbung, oder?

    Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend.
    Viele Grüße von Tortola
     
  4. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    wassen nu???

    ne waage oder nen wagen???
     
  5. Da es um einen Kinderwagen ( sogar mit Link zum Foto) geht ist auch klar, dass es um einen "Wagen" nicht um eine Waage geht.
    Wenn ich mal lange Weile habe...gehe ich sicher nicht auf Rechtschreibfehlersuche.

    Hallo Putzjakob

    Sicher freut ihr euch über dieses Geschenk, denn ich weiß aus dem Bekanntenkreis, was Kinderwagen kosten :rolleyes:.
    Wie das mit der "Einhandbedienung" ist weiß ich nicht, aber die Wagen mit 4 Rädern sind wohl schon sicherer. Ich hab schon sehr viele Wagen gesehen mit 3 Rädern und sehr hoch (ich sag immer, die sehen aus wie Ufos :D). Da hatten die Muttis schon grosse Schwierigkeiten in den Bus zu kommen und beim Aussteigen gabs auch oft Schwierigkeiten.

    Schönen Abend wünscht
    Sylke
     
  6. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    mensch sille,

    das war ein scherz.

    wenn man einmal die smileys vergißt.:p
     
  7. Steffi80

    Steffi80 Ich bin Ich

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,

    leider kann ich dir zu diesem Kinderwagen direkt nichts sagen. Ich denke es kommt auch darauf an, wie es denn bei dir mit dem Rheuma ist und welche Schwierigkeiten du hast.

    Ich selbst haben einen dreirädrigen Kinderwagen gehabt (wollte ich nie haben, sahen immer total blöde aus)

    Für mich persönlich ist es wichtig gewesen, dass das Rad vorne beweglich sein musste, ich den Kinderwagen alleine zusammen klappen konnte und das ich nicht bei jeder Kurve den Wagen runterdrücken musste. Darum waren die beweglichen Räder am wichtigsten. Meinen Kinderwagen konnte ich mit einer Hand schieben und die andere hatte ich dann für mein älteres Kind zur Verfügung.

    Wichtig wäre gewesen, dass du den Kinderwagen vor dem Kauf hättest ausprobieren können!

    LG Steffi
     
  8. Brundhilde

    Brundhilde Brundhilde

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    ich hatte nen sogenannten Cityjogger- also drei Räder aber stabil. den konnte ich mit einer Hand bewältigen und kann es eigentlich heute noch, wenn es ein muss. Bei Kopfsteinpflaster mit den beweglichen Rädern bekomme ich die Krise- hatte mir mal, als meiner zur Reparatur war, einen von meiner Freundin ausgeliehen- nie wieder.