1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kiefergelenk entzündet

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von swizzli, 26. Februar 2008.

  1. swizzli

    swizzli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen

    Heute bin ich erwacht.... mit einem entzündeten Kiefergelenk. Hat das auch schon mal jemand gehabt?? Ist ober-mühsam.... ich meine, es wär ja grad ideal, mal ein paar Diät-Tage einzuschalten, aber mein Arzt meint ja ohnehin immer, ich solle nicht noch Gewicht verlieren, da ich eh an der unteren Grenze bin.... Zudem "strahlt" das ganze aufs Ohr aus, ist das normal?? Und das an einem solch sonnigen Tag :(
    Liebe Grüsse aus der Schweiz, swizzli
     
  2. karine

    karine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz-Nähe Zürich
    guten morgen swizzli

    rheuma kann den ganzen körper betreffen, also auch den kiefer! kann man hier im forum immer wieder lesen.
    ich kenne das auch, allerdings ist das bei mir mit meiner krankheit noch etwas anders, d.h. nicht einfach "nur" entzündet sondern ich hab zysten an den kiefer gelenken.
    was hast du denn für medis? was für eine rheuma art?
    ich an deiner stelle würde das mit deinem arzt mal besprechen!

    liebs grüessli auch aus der schweiz ;-)
    karine
     
  3. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Guten Morgen Swizzly,

    kühl Dein Kiefergelenk mit einem kalten Waschlappen und lass Dir schnell einen Termin entweder bei Deinem Rheumatologen oder was ich glaube ich eher machen würde, ab zum Zahnarzt... Himmm vielleicht auch eher Kieferorthopäde..., aber das müsste dann der Zahndoc entscheiden und Dir ne Überweisung geben.

    Wenn Du jetzt nichts kauen kannst, dann weiche auf flüssige Nahrungsmittel aus. Da Du nicht abnehmen sollst, bleibt Dir nichts anderes übrig, als evtl. morgens und abend Schmelzflocken zu sich zu nehmen, die sind gut kohlehydrathaltig. Mittags pürierte Kartoffel-Gemüse-Suppe. Das wären nun so meine Ideen dazu...

    Ich wünsche Dir gute Besserung
    Colana
     
  4. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    Guten morgen Swizzly,

    ich hab auch immer mal wieder Probleme mit den Kiefergelenken.
    Ich muss dann auch auch weiche+flüssige Nahrung ausweichen die nicht gekaut werden muss. Wenn es wirklich schlimm entzündet ist und kühlen (und evtl NSAR) nicht mehr ausreicht um die Entzündung in die Schranken zu verweisen, habe ich immer zuerst bei einem Kieferchirugen eine Kiefergelenkspülung bekommen....erst wenn das nichts half wurde Cortison gespritzt. Mit den Spülungen war ich immer sehr zufrieden!!!

    Ich würde auch zuerst Deinen Rheumatologen anrufen und ihm alles schildern und dir dann ggf. in deinem Ort einen Kieferchirugen (oder -Orthopäden) suchen.
    Da ich schon befreit bin brauche ich keine Überweisungen mehr. Falls du noch keine Befreiung hast müsstest du die dir von Zahnarzt holen.

    Ich wünsche dir schnelle Gute Besserung!

    Liebe Grüße von...
     
  5. swizzli

    swizzli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank für eure schnellen Antworten!
    Wenn's um den Kopf geht, werde ich immer etwas nervös, denke dann immer, was ich noch alles haben könnte......!!!
    Habe morgen eh einen Termin beim Rheuma-Doc, mal schauen, was der meint!
    Nochmals vielen Dank und allen einen guten Tag, swizzli:)
     
  6. nathalil

    nathalil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin nähe
    ich hatte das auch immer wieder mal, aber irgendwann ging es wieder weg. das ist ganz schön blöd, wenn man nicht kauen kann, ich wünsche dir gute besserung. (habe RA)