1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kennt sich wer mit borreliose aus?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von pejemi, 11. Juni 2007.

  1. pejemi

    pejemi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    umkreis hannover
    hallo,

    ich bin irgendwie gerade echt ärgerlich und weiß aber gar nicht ob ich das sein darf ggg deswegen würde ich gerne mal nachfragen.

    also ich habe IMMER wieder bei ärzten,wenn ich bei einem neuen rheumadoc war ect wegen borreliose nachgefragt.es wurde immer gesagt das es getestet wurde,aber nicht ist.mein lebensgefährte war immer der meinung das es für ihn nach borreliose aussieht,weil das ganze auch im zeitraffer von statten geht und die muskelschmerzen nach einer art grippe kamen....und ich hatte damals (erinnere ich mich jetzt erst wieder dran als mein lebensgefährte das sagte) einen uminösen "blauen" fleck,worüber wir noch scherze machten

    heute habe ich einen bericht von meinem neuen rheumadoc abgeholt und da steht unter diagnose:serologische hinweise für älteren borrelien-infekt

    unter beurteilung und therapie:bei serologischen hinweise für älteren borrelien-infekt besteht klinisch kein anhalt für eine floride infektion.es besteht kein therapienotwendigkeit.

    laborwert : (normwert beides<16,0)
    bor.m negativ 2 E/ml
    bor.g positiv 54 E/ml
    borwg negativ

    was soll ich jetzt davon halten?ich hab das meiner krankengymnastin gezeigt und sie meinte das die schmerzen die ich habe auch von soetwas kommen können.

    gegen antibiotiker (die meisten,penecelin hochgradig) bin ich allergisch

    liebe grüße pejemi
     
  2. boehni

    boehni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Borreliose

    Hallo Pejemi

    Ich habe auch immer noch Verdacht wegen Borreliose bei mir.
    Es ist noch nicht vom Tisch. :confused: Du findest viele Antworten unter.

    www.borreliose-forum.de

    Dort kannst Du gezielt Fragen stellen oder lesen und Dich Informieren.
    Ich wünsche Dir alles Gute und hoffe das Du bald Deine richtige Diagnose findest.

    Liebs Gruessli

    Boehni:)



     
  3. pejemi

    pejemi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    umkreis hannover
    hallo,

    danke dir :)

    liebe grüße pejemi