1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kennt jemand den weg zu ordination dr Puchner wels

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von Manuela14879, 14. April 2010.

  1. Manuela14879

    Manuela14879 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Neandertal
    Hallo Leute!:)

    Ich hab eine frage ích hab am freitag bei dr Puchner in Wels Freiung 19 termin. da ich oben keine antwort gekriegt hab probier ich es mal hier.
    Kennt jemand den weg vom bahnhof aus!

    Mein Plan ist mit dem Zug anzureisen!

    Nun zu meiner frage hat das jemand schon versucht ist die Ordination vom Bahnhof recht weit weg, Kann man die auch zu Fuß oder mit öffentlich Verkehrsmittel erreichen, oder doch lieber mit Taxi.

    danke für eure Hilfe! ich hab schon auf einen Routenplaner geguckt aber leider kann ich mir so gar nix vorstellen.

    schöne grüße Daisy!:)
     
  2. Granny

    Granny Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Manuela,
    ich wohne zwar ganz woanders möchte dir aber einen Tip geben.
    Am besten du rufst in der Praxis an und lässt dir den Weg erklären.
    Ich habe das immer so gemacht und meine Erfahrungen waren bis jetzt immer gut.
    Einen Versuch ist es wert:)

    LG und viel Erfolg

    Granny
     
  3. dani

    dani ÖRL-Worker

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der schönen Donau in Oberösterreich
    Hallo Manuela,

    also wenn du gut zu Fuß bist, kannst du vom Bahnhof auch in die Freyung gehen. Einen Tipp:
    Geh auf www.herold.at und such die Dr. Puchner in Wels. Wenn du seine Adresse anklickst, erscheint daneben ja ein Lageplan. Vergrößere diesen und dann siehst du links einen Balken, bei dem du das Maß etwas verkleinern kannst, aber nicht zu viel, nur so, dass du nördlich von Dr. Puchners Adresse die Bahngleise eingezeichnet siehst. Wenn du dann etwas genauer schaust, dindest du auch den Bahnhof und hast einen genauen Plan, wie du zu Fuß in die Freyung gehen musst.
    Der einfacher Weg ist natürlich, wenn du dir ein Taxi nimmst...
     
  4. Manuela14879

    Manuela14879 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Neandertal
    hallo und dAnke!

    Hallo!

    Danke für den tipp mit herold der war super:a_smil08:

    Jetzt brauch ich mir keine sorgen mehr machen hoffentlich!;)

    Hab schon ganz schön Pammel!

    Ich komm zwar mit der diagnose von einem anderen doc schon hin. Aber trotzdem hab ich Pammel davor was mich erwartet!

    schönen dank nochmal ich hab ja jetzt den Plan! Aber vielleicht werd ich mir ausnahmsweis doch ein taxi nehmen.

    Mit freundlcihen grüßen
    Daisy
     
  5. dani

    dani ÖRL-Worker

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der schönen Donau in Oberösterreich
    Freut mich, wenn ich dir helfen konnte!

    Bei Dr. Puchner brauchst du dir überhaupt keine Gedanken zu machen, er ist ein sehr, sehr einfühlsamer und netter Rheumatologe! Durch wen kommst du zu ihm? Durch Fr. Dr. Stettner?

    Wie gesagt, mach dir keinen großen Kopf, du bist bei Dr. Puchner in den besten Händen. Hab auch keine Scheu Fragen zu stellen, wenn du etwas nicht verstehst oder dir etwas nicht klar ist.

    Alles Gute :wave:

    (ich würde an deiner Stelle auch das Taxi nehmen)