1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kennt das jemand???

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Lara_M, 6. Juni 2006.

  1. Lara_M

    Lara_M Ditschie

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog
    Hallo ihr Lieben,
    habe da mal eine Frage an euch...

    Ich habe meinen Kopf am Samstag ganz normal gedreht, weil jemand neben mir stand und mir etwas erzählen wollte.
    Als ich mich drehte, knallte es im Kopf ganz komisch (ungefähr so, als wenn ein Gummiband reißt) und seitdem Zeitpunkt habe ich tierische Nackenschmerzen und mir ist ab und zu scheindelig und mir wird schwarz vor Augen.

    Kennt das jemand von euch?

    Wenn ich zu meinem HA gehe, sagt der nur "das ist die Migräne". Aber das glaube ich nicht. Ich habe schon seit Jahren Migräne und das sind andere Schmerzen...


    Liebe Grüße und vielen Dank schonmal für eure Antworten

    Lara_M
     
  2. KatzeS

    KatzeS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Lara,

    das mit dem Knallen habe ich auch ab und zu. Das liegt an meinen Muskelverspannungen. Bei mir ist es dann so, dass sich da irgendwas löst oder es fühlt sich an, als ob die Verhärtung irgendwie kurz 'aus der Bahn springt'. Aber vielleicht ist das bei dir was anderes. Mir war danach auf jeden Fall noch nie schwarz vor Augen.
    Wenn dein HA das nicht ernst nimmt, geh doch vielleicht besser zum Orthopäden?

    Wünsche dir gute Besserung!

    Lg, KatzeS
     
  3. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Hallo Lara,

    ob das Migräne ist, bezweifle ich auch ganz stark. Ich leide zeitweilig selbst unter Migräne, aber dieser "Knall, als ob ein Gummiband reißt" deutet nicht auf Migräne hin. Da muß ich Katze schon beipflichten.

    Ich hatte vor etlichen Jahren ein ähnliches Phänomen, allerdings im Bauchbereich und das hat sich nachher als "Muskelfaserriß" herausgestellt. Das tat auch tierisch weh und dauerte eine ganze Zeit, bis es ausgeheilt war.

    Ob es dergleichen im Hals-Nackenbereich gibt, weiß ich nicht, aber Katzes Info deutet dies ja schon an. Muskelverspannungen und Muskelfaserriß sind ja ähnlich gelagerte Diagnosen.

    Allerdings würde ich an Deiner Stelle auch den Rat eines anderen Arztes einholen und mich nicht auf die Diagnose "Migräne" verlassen.