1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kartoffel schälen.

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von johann, 28. Juli 2008.

  1. johann

    johann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Habe chronische Fingerpoyarthrose. Das Kartoffel schälen fällt mir immer schwerer. Habt Ihr vielleicht eine Lösung für mich? Gruß Johann:)
     
  2. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.239
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    in den bergen
    hallo,
    ich habe ein kartoffelschälmesser mit einem sehr dicken griff.
    meistens lass ich aber meinen mann die kartoffeln schälen,weil mir das
    kalte wasser und die kalte kartoffel an den händen schmerzen.
    lieben gruß
    katjes
     
  3. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Klar doch

    .................... bei mir gibt es nur noch Kartoffeln mit Schale. Ist soooooooo praktisch und irgendwie sind diese Kartoffeln dann auch schmackhafter.

    Ansonsten habe ich einen Schäler gekauft, so für Obst etc.

    Liebe Grüsse

    Pumpkin
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Hi Johann,
    ich benutze zum Kartoffelschälen ein Teil, das man sich über den Finger schiebt. Google mal mit dem Begriff " Chef'n " . Die haben einige Sachen im Programm die gut nutzbar sind. Erhältlich in Geschäften mit Haushaltswaren. Ich probier nachher mal ein Bild zu machen von dem teil.
    Gruß Kuki

    PS: eines der Teile heißt Trio Tri-Blade Peeler, meines heisst auf einer Seite Red Palm Peeler.
     
  5. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Moin,

    bei der Firma mit "T" (und ... upper am Ende) gibt es Sparschäler mit dicken Griffen, scharfen Klingen und verschiedenen Formen, auch wie das übliche Schälmesser. Bin sehr zufrieden. LG von Elke.
     
  6. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hallo johann...

    einige schälen kartoffel mit der kartoffelschälmaschine.

    es gab dazu auch mal einen intensiven austausch/beitrag, aber der wurde gelöscht, als die userin sich abgemeldet hatte.

    evtl. gibt es hier auch noch eine
    http://rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=32500

    sonst gib den suchbegriff mal bei google oder ebay ein.

    alles gute...

    liebelein, die meist versucht pellkartoffeln zu kochen oder aber den lege als schälmaschine nimmt
     
  7. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
  8. johann

    johann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kartoffel schälen

    Hallöchen! Sorry, daß ich mich jetzt erst melde, bin nen ganzen Tag im Krankenhaus.:rolleyes: Habe gute Tipps von euch erhalten, dafür erstmal ein großes Danke schön!:D Werde bestimmt auf einige zurück kommen. Gut das es Euch und dieses Rheuma-online gibt. Man steht wenigstens nicht alleine da, und hat immer Ansprechpatrner!!!!!!:top: Super, super!!!!!!!!!:top::partytime::vogel: Gruß Johann.