1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Karpfenlaus

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von poldi, 7. Oktober 2005.

  1. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hilfe an alle Aquarianer
    Ich habe in meinem Aquarium Karpfenläuse. Mein Löwenkopf-Schleier-schwanz hat schon das Zeitliche gesegnet. Ich habe im August meine Schleier-schwänze aus dem Teich ins Aquarium geholt. Habe das Aquarium neu eingerichtet. Ich habe sofort Nitrat rein bekommen, als ich die Fische rein gesetzt habe. Es waren 5 Stück. 4 Normale und diesen Löwenkopf. Es waren nicht zu viel und Pflanzen sind auch genug drin. Als ich das Nitrit nicht raus bekommen habe, habe ich die Fische wieder ausquartiert in den Teich und das Aquarium wieder neu eingerichtet. Nun ist er tot und keiner kann sagen, wie die Karpfenläuse in den Teich, oder ins Aquarium gekommen sind. Zwei Stück habe ich an einem andern Schleier-schwanz abgemacht. Mehr habe ich nicht gesehen. Aber was mache ich, wenn noch mehr da sind. Bitte helft mir!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüße Poldi
    [​IMG]
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo poldi,

    dies hier ist glaube ich ein guter link, ich hoffe, er funktioniert.
    leider baut sich die seite, die ich dir zeigen will, nur manchmal auf,
    probier es einfach öfter.
    http://www.amtra.de/index.html?contentmain=knh_gt_karpfenlaus0804_D.html

    oder auch hier:
    http://www.das-aquariumforum.de/phpBB2/topic,365,-Karpfenlaus.html

    von amtra ist medic 6 ganz gut geeignet, um die fische gegen parasiten
    zu stärken.

    jedenfalls, karpfenläuse sind keine läuse, sondern gehören zur gattung
    der krebstierchen,:D
    auch muss man unterscheiden zwischen der gemeinen deutschen
    karpfenlaus und der "ausländischen"!
    wenn bei dir der teich und aquarium befallen sind, ist es echt doof,
    weil du ja dann nicht einfach die fische umsetzen kannst.
    zur entfernung der parasiten empfiehlt sich die fische dafür in ein anderes gefäss zu setzen, und erst gesäubert wieder in das aquarium zurück.
    es könnte sonst passieren, dass du ein weibchen erwischt, welchselbiges
    sich entschliesst rasch ihre eierchen noch abzugeben, und die schwimmen dann auch noch im auarium rum, und das willst du ja nicht, gelle?
    es gibt auch die möglichkeit 3-5 g kochsalz/liter OHNE JOD in das wasser zu tun, dann sollten die parasiten auch abfallen, diese salz-prozedur halten die fische aber höchstens 2 stunden aus!
    alles ohne gewähr von mir!:D

    das haus meines bruders ist ein einziges auarium, ich telefoniere heute eh
    mit ihm, und werde ihn dann fragen, ob er noch was weiss.
    in diesem fall melde ich mich wieder.

    biba marie
     
    #2 8. Oktober 2005
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2005
  3. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Danke Marie
    Der Link hat gut geklappt. Werde am Montag gleich in der Tierhandlung stehen und sehen, dass ich dieses Mittel bekomme. Im Monent sitze ich nur vor dem Aquarium und mache große Augen, ob ich was sehe.
    Nochmal lieben Dank
    Poldi
     
  4. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi poldi,

    leider hab ich keine weitere info bekommen,
    er hatte dieses "ungeziefer" noch nicht.

    wird schon alles klappen!
    marie
     
  5. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Liebe Marie

    Du hast mir aber doch geholfen. Denn durch Deine Links bin ich dann doch noch zu Anderen gekommen und ich hoffe ich kann morgen in irgend einer Tierhandlung etwas bekommen.
    Nochmal vielen Dank Poldi

    [​IMG]
     
  6. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Froh bin!!

    Hey Poldi,
    ich habe die Überschreift mehrmals lesen müßen.:confused: Ich wußte nicht, das es die Sorte Läuse gibt, da ich mich mit Fischen nie beschäftigt habe. Meine Augen sagte mehrmals Kopflaus.:D
    Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Behandlung dieser Sorte Läuse.

    Biba
    Gitta