1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Karpantunnelsyndrom

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von samoht100, 18. Februar 2008.

  1. samoht100

    samoht100 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    :)Hallöchen Ihr lieben,
    bin erst seit kurzen hier und würde mich freuen wenn mir jemand ne sinnvolle Auskunft geben könnte.Ich wurde am 07.01.08 am Ellenbogen operiert,Karpantunnelsyndrom,habe zwar das Gefühl in den Fingern zurück,dennoch habe ich einen stechenden Schmerz in kleinem und Rinfinger und habe das Gefühl die Finger sind schwer,wie lange hält dieser Zustand im allgemeinem an?Des weiteren habe ich das Gefühl es reist in den Fingern,es ist so als wenn der Muskel auch verkrampft,kann das sein? Mit freundl.Gruß Thomas
    Ich meine das Sulcus Ulnaris Syndrom bei dem kleiner und Rinfinger betroffen sind.
     
    #1 18. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2008
  2. anne136

    anne136 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Beim CTS wird das auf der Innenseite des Handgelenkes und nicht der Ellenbogen operiert. Meinst du evtl. das Sulcus Ulnaris Syndrom? Dabei werden der 4. und 5. Finger taub, beim CTS Daumen, Zeige- und Mittelfinger.
    Ich habe auch das Sulcus Ulnaris Syndrom. Mir wurde aber immer von einer OP abgeraten (habe aber nur zeitweise taube Finger), da ein Teil der Taubheit wohl auch vom Rücken kommt. Außerdem spiele ich Cello. Dabei ist der Ellenbogen immer gebeugt und sofern ich dieses nicht aufgeben würde, würde eine OP langfristig keinen ERfolg zeigen.
    Ob nach der OP noch die PRobleme auftreten dürfen weiß ich nicht.
    Gute Besserung
    Anne
     
  3. Mupfel

    Mupfel Guest

    Die Bescherden nach der OP

    des Karpaltunnel-Syndroms halten noch ne ganze Weile an.

    Ungefähr 8 - 10 Wochen, dann ging es besser. Kein Ein-
    schlafen der Finger mehr usw.

    LG Mupfel
     
  4. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    und herzlich willkommen im forum :).

    je nach dem, wie geschädigt der nerv war, so lange dauert auch die "heilung".

    verbesserung der beschwerden kann man auch durch therapien erzielen:

    • alpha-liponsäure, als tabl. oder infusion
    • tens, oder impulsgalvanisation (elektrotherapie)
    • vitamin b komplex
    • schmerzmittel, wie z.b. tramal
    ich wünsche dir alles gute!
     
  5. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Herzlich Willkommen,

    deine Ellenbogen OP war wohl der Sulcus Ulnaris Nerv auch Kubitaltunnelsyndrom genannt. Ich wurde ketztes Jahr ende Juni am Ellenbogen deshalb Operiert mit Erfolg. Es hat bei mir 6 Monate nach der OP gedauert bis die Taubheitsgefühle im 4 und 5 (Ringfinger und kleiner Finger) weg waren. Die Narbe ist recht lang (10cm).

    Liebe Grüße von Kristina