1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Karpaltunnelsyndrom - wo gibt es in Österreich ambulante OP?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von BarbaraM, 18. April 2006.

  1. BarbaraM

    BarbaraM Guest

    Leider hat sich mein seit Jahren bestehendes KTS in den letzten Wochen
    extrem verschlimmert und sämtliche Behanglungen sind erfolglos, sodass ich
    mich nun zu einer OP gezwungen sehe.

    Da ich große Angst vor einem stationären Spitalsaufenthalt habe, bin ich
    auf der Suche nach einer Ordination/Tagesklinik im Raum NÖ/Wien, wo ich mein KTS ambulant operieren lassen kann. Toll wäre natürlich, wenn mit Kassenvertrag, aber notfalls auch privat. Kann mir jemand eventuell
    weiterhelfen und kennt eine seriöse Tagesklinik/Arztpraxis bzw. hat selbst
    schon Erfahrungen damit gemacht? Bin für jeden Hinweis dankbar - und momentan ziemlich verzweifelt.
     
  2. ivele

    ivele Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südl.NÖ
    ein Orthopäde ...

    ...für dich liebe Barbara,
    in Wr.Neustadt wüßte ich Dr.Stefan Wanke-Jellinek ,
    er operiert auch ambulant in einer Tagesklinik (nennt sich Apparategemeinschaft ...),
    er hat alle (?) Kassen und was natürlich viel schneller geht,
    auch Privatordis.
    Kassenwartezeit ist leider viele Monate, da er einer von den Besten
    in seinem Fach ist.
    Er ist medizinisch und menschlich sehr o.k - deshalb die extrem lange Wartezeit
    alles Gute und lg ivele