1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann sich der Rheumafaktor ändern?

Dieses Thema im Forum "Kinder- und Jugendrheuma" wurde erstellt von lak166, 6. Dezember 2007.

  1. lak166

    lak166 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Hallo...
    Nach unsererm Kuraufenthalt waren wir kürzlich wieder bei unserem Rheumatologen...
    Nach Auswertung des Blutbildes von Bad Kösen, stellte er fest, dass der Rheumafaktor plötzlich positiv ist. Bisher war Josies Rheumafaktor jedoch immer negativ. Weiß jemand, ob sich so etwas ändern kann?
    Das würde bedeuten, dass sie das Rheuma ein Leben lang behält.
    Bei negativem Rheumafaktor könne sich Ihre Polyarthritis wohl auch verlieren oder zum Stillstand kommen.
    Das Ganze beunruhigt mich jetzt etwas... kann dazu jemand was sagen?
    Lg
     
  2. Blume2000

    Blume2000 Blume2000

    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ganz oben
    Hallo,
    der Rheumafaktor kann sich sehr wohl ändern.
    Am Anfang war er bei mir sehr hoch mit " 150",
    ist aber mittlerweile gut runtergegangen auf irgendwas
    mit 30.Die Rheumatologin hat mir aber erklärt das es garnicht so
    auf die Höhe ankommt,sondern eher ob er positiv ist,
    oder nicht.
    Der RF ist glaube ich typisch für cp,aber das wissen andere hier
    viel besser als ich.

    LG Astrid
     
  3. Nixe

    Nixe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hansestadt Stade/Elbe
    Rheumafaktor

    Hallo,

    ein einmalig positiver Rheumafaktor ist kein Grund zur Sorge, da dieser z.B. auch nach ein Infekt positiv sein kann - so war es bei meinem Sohn. Alle Tests
    später waren - wie auch die davor - negativ.

    Also kein Grund zur Panik - ich würde in Ruhe die nächste Untersuchung abwarten.

    Liebe Grüße Nixe