1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann Reizhusten mit Sekret auch etwas mit Rheuma zu tun haben?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Martha64, 29. August 2011.

  1. Martha64

    Martha64 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich habe schon fast ein Jahr mit kurzen Unterbrechungen heftigen Reizhusten mit Sekret. Meine Lunge ist geröntgt, meine Nebenhöhlen CT gemacht, Magenendoskopie wegen Reflux untersucht. Alles o.k.
    Ich nehme sehr viele Medikamente seit vielen Jahren. Ibu 600/800 jahrelang 3x tgl.zusammen mit Magenschoner Omeprazol.Blutdrucksenker Enalapril, Antidepressiva Fluoxetin, Katalodon 3x tgl. Mein Hausarzt meint daher kann es nicht kommen, weil ich diese Medikamente über Jahre nehme. Wir glauben beide eher es ist der Magen aber wieso ist meine Magenendoskopie in Ordnung?
    Mit passiert es häufig, dass ich im Bus fahre und eine halbe Stunde Hustenanfälle mit Auswurf habe. Der Auswurf ist hell schleimig. Ohne Tempotücher, Wasserflasche, Hustenbonbon gehe ich nirgendwohin. Die Leute schauen mich entsetzt an und denken ich sei ansteckend. Ist es aber nicht. Im Bus kommt es durch die Klimaanlage. Auch Fruchtjoghurt, Apfelsaft, Süßes bringt mit zum Husten. Es hat aber oft keinen ersichtlichen Grund.
    Dies zusätzlich zu meinen RA und Fibroschmerzen ist nervig und nimmt mich auch sehr mit.
    Ich fühl mich langsam als psychisches Wrack und kann nichts dagegen unternehmen.

    Hat irgendjemand so etwas auch und wo kommt es her?

    Es hat mich ziemlich viel Mut gekostet, diese Frage zu stellen.

    Danke
    Martha:vb_confused:
     
  2. Tiangara

    Tiangara PMR seit 08/2008

    Registriert seit:
    10. Februar 2011
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Hallo Martha,

    ich hatte auch jahrelang diesen entsetzlichen Reizhusten, wo ich schachtelweise Kräuterbonbons gelutscht habe. Ich dachte immer, es käme vom Rauchen, bis ich auch noch Halsschmerzen dazu bekommen habe. Dann ging ich zum HNO. Der Befund war okay, jedoch machte dieser mich darauf aufmerksam, dass Blutdrucksenker, deren Namen auf -pril enden (wie Enalapril, das ich nämlich auch genommen habe), diesen Husten auslösen können.

    Nach Rücksprache mit meinem Internisten setzten wir das Enalapril ab und ich bekam einen anderen Blutdrucksenker (Losartan) - und siehe da, in kürzester Zeit war der Husten verschwunden! Sprich doch deinen Doc nochmal darauf an!

    LG, Tiangara
     
  3. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    Genauso war es bei mir auch: Blutdrucksenker Ramipril hat fiesen Reizhusten verursacht - mit Losartan wurde dann alles gut.

    Ich wusste das aber - und meine Ärzte auch! Steht bei den Blutdrucksenkern auch im Beipackzettel!

    Schlimm, dass darauf bei dir keiner gekommen ist - denn das ist hinlänglich bekannt!
     
  4. Martha64

    Martha64 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Tiangara, hallo Gertrud,

    ganz lieben Dank Euch beiden für die prompte Antwort.

    Ich habe es meinen Internisten gefragt, ob es vom Enalapril sein kann, er hat mir nicht geglaubt.
    Ich hab gemeint auch wenn ich es schon Jahrelang nehme, kann sich ja mal was ändern.
    Hat er mir auch nicht geglaubt.
    Nun habt ihr mich bestärkt, dass ich da weiterboren muß. Es ist so traurig, dass der Arzt, der mich 10Jahre lang kennt, mich nicht ernst nimmt. Also ich gebe nicht auf!:D

    Alles Gute für Euch
    Martha64:winke:
     
  5. uli

    uli Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Offensichtlich kommt es unter deinem Medikament häufig zu Reizhusten. Hier findest du ein Beispiel:

    http://www.sanego.de/Reizhusten-bei-Enalapril

    Wenn du beide Worte bei Google eingibst, steht dort sehr viel zu dem Thema. Bitte doch deinen Arzt, dass er es sich ansieht. Im Beipckzettel sollte dies auch vermerkt sein.

    Lieben Gruß

    Uli
     
  6. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Hallo Martha,

    ACE Hemmer und dazu gehört auch das Enalapril können als Nebenwirkung Reizhusten verursachen.

    Ein Internist sollte das aber schon wissen, dass ACE Hemmer Reizhusten verursachen können, finde ich.

    Ich nehme anstatt einem ACE Hemmer jetzt einen Bluttdrucksenker aus der Gruppe der Sartane, die eben diese Nebenwirkung nicht verursachen. Ich nehme da zB. das Kinzalkomb. Also, es gibt Ausweichmöglichkeiten, wenn ein ACE Hemmer nicht vertragen wird, die genauso oder ähnlich wirken.

    LG Lagune
     
  7. Martha64

    Martha64 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Uli, hallo Lagune,

    danke EUch sehr für Eure Hinweise.
    Uli, den Link habe ich aufgerufen und gestaunt, was über Enalapril zu lesen war.
    Ich hab aber ehrlich nicht den Mum, um meinem Arzt den entsprechenden Ausdruck zu präsentieren.
    Es ist das erste Mal, dass er mich nach 10 Jahren enttäuscht und er nicht mehr weiter weiß.

    Nun sind meine neuesten Szintigramm-, Blut- und Röntgenergebnisse in der Rheumaambulanz angekommen und ich soll mir eine Einweisung zur stationären Aufnahme von meinem Arzt geben lassen. Das macht er gerne, damit ist er entlastet und das Problem Husten, werde ich dann natürlich dort vortragen.:rolleyes:
    Ich habe das Enalapril vorsichtshalber schon mal von 2 auf 1xtgl reduziert und passe auf meine Blutdruckwerte auf.
    Ihr habt mir wirklich sehr geholfen. Bin mal wirklich sehr gespannt, was in der Klinik letztlich rauskommt.
    Natürlich in erster Linie bezüglich der Rheumadiagnose aber auch wegen der Husterei. War jetzt ein paar Tage richtig krank deshalb.

    Alles Gute für Euch
    Martha64