1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann man Infekte "übersehen"?

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Rückenweh, 30. Mai 2011.

  1. Rückenweh

    Rückenweh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2010
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Leute,

    heut durch ich mal bei den Dermatologen der Uni vorsingen - Schuppenflechte am ganzen Körper.
    Oberarzt meinte es sei zweifelsfrei infektbedingt - hmm, klingt a.) nicht gut, wenn man Humira nimmt und b.) mir fehlt nicht außer etwas husten, der aber erst seit Humira, der erste Schub von den Hautproblemen war aber vorher. c.) kommt dazu, dass ich zuvor - quasi zwischen 1. und 2. Schub in einer Studie war und ich d.) 2mal Antibiotika wegen Streptokokken bekam...
    In den letzten 3 Monaten habe ich locker 100-120 Röhrchen Blut abgegeben, aber immer war alles o.B. - zumindest hinsichtlich von irgendwelchen Infekten (dafür seh ich mittlerweile aus wie ein Fixer in den Armbeugen).
    Hat irgendjemand ne Idee, was ich da haben soll - Abstrich vor 3 Monaten Streps, sonst nix...

    Gute Besserung
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Rückenweh!
    Diese Aussage kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Schuppenflechte hat nichts mit Bakterien oder Viren zu tun, es ist eine Autoimmunkrankheit.

    Diese Aussage solltest Du dir genauer erklären lassen.
    Zu den Nebenwirkungen von Humira gehört u.a. Hautausschlag, ich vermute, daß das bei dir der Verursacher ist. Du solltest dich mit deinem Rheumatologen in Verbindung setzten, wenn der Ausschlag so massiv ist, dann mußt Du mit ziemlicher Sicherheit das Humira absetzen. Du solltest sehr schnell mit dem Rheumatologen sprechen.

    Daß deine Entzündungszeichen im Blut nicht hoch sind, hängt sicher mit dem Antibiotika zusammen, zumindest Infekte, die mit Bakterien zusammenhängen, werden dadurch ja vernichtet, dann sind auch die Entzündungswerte nicht hoch.

    Gute Besserung!
     
  3. Rückenweh

    Rückenweh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2010
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Josie,

    ich hab mich nicht ganz klar ausgedrückt: entzündungsgetriggert sagte der OA.Schuppenflechte habe ich schon ewig - nur diese 2 Schübe - sowas hatte ich noch nie. Der erste Schub im Februar war noch vor Humira :confused:
    Frag mich grad, wo das "Biest" sitzen soll: Stuhl ist o.B., Blut o.B., Halsabstrich - die Strepps, dafür gabs Antibiotika (gegen beide AB war ich / der Erreger nicht resistent), an der Haut sind auch keine nässenden Stellen, Wunden heilen normal ab (also wohl eher kein MRSA), meine Thrombos sind schlecht = zu niedrig - wäre bei einem Infekt umgekehrt....

    Gute Besserung