1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann jemand die Nuss knacken.......

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von gisipb, 1. Januar 2004.

  1. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Denkaufgabe..................



    Wer ist der moralisch Schuldige?
    Schönen Feiertag noch 01.01.2004
    Bussi Gisi
     

    Anhänge:

    • fluss.gif
      fluss.gif
      Dateigröße:
      22,5 KB
      Aufrufe:
      257
  2. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    hi gisi
    echt da musste ich mein gedächtnis so lang anstrengen und weiss es immer noch nicht.
    was meinst du denn? ist aber ganz gut, die geschichte.
    lg schnulli
     
  3. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Mh, ich meine: sie selber (Hat wohl nicht schwimmen gelernt, bei einer "kleinen" Brücke kann der Weg ja nicht weit sein :D)

    Grinsegrüßle von
    Monsti
     
  4. Barbara

    Barbara Guest

    Die sechste, wer auch immer das ist.
     
  5. matrose

    matrose *Festlandmatrosin*

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland (Ö)
    Na der moralisch verantwortliche wäre wohl der LIEBHABER, der ihr kein Geld für die Fähre gegeben hat.

    @Barbara: sind eh 6: Frau, Mann, Liebhaber, Irrer, Bootsmann + Platonische
     
  6. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    der Ehemann natürlich, hätte er sich gekümmert, wäre sie nicht fremd gegangen:D
     
  7. JörgW

    JörgW Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Moral

    Moralische Verantwortung und wer ist schuldig!?

    Ich bin der Meinung moralisch ist sie selber schuld, da sie aus Langeweile der Meinung war, das sie ein Abenteuer suchen muß.
    Die einzelnen Männer haben auch eine gewisse moralische Schuld, diese ein zu stufen ist aber gefährlich. Der Liebhaber der sich auf die Beziehung eingelassen hat, die anderen die nur an ihrem Provit gedacht haben oder an ihre gekränkte Eitelkeit.
    Man sollte nicht daran denken wer moralisch in die Verantwortung genommen werden sollte, sondern was man selber tun würde wenn jemand Hilfe sucht und man weiß das diese(r) einen Fehler gemacht hat!
    Das ist meiner Meinung die eigentliche Frage?


    Gruß Jörg:confused:
     
  8. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    :o)))))

    Hallo Ihr Lieben.......

    Monsti : na ja schwimmen wird sie wohl nicht wollen, anschl. eine Lungenentzündung zu bekommen weil Sie keine neue Bekleidung am anderen Ufer hat....

    matrose:nicht schlecht.... doch ich würde mich nicht von einem Mann bezahlen lassen...
    wie sieht das aus.......

    JörgW: boh hast Du Dir wirklich Gedanken gemacht... und nicht zu wenig...Langeweile hatte sie ein Abendteuer zu suchen ist doch gefährlich ....

    Man muß wohl unterscheiden für die Moralische Verantwortung für das Fremdgehen und für den Tod.
    Ich denke es kann der Mann nichts dafür das sie umgebracht wird.
    Wenn sie z.B. auf der anderen Seite nur eine Freundin besucht hätte
    hätte man sie ja auch umgebracht.

    "ES GIBT KEINE LÖSUNG HIER" Danke das Ihr mitgemacht habt......
     

    Anhänge:

    • kopf.jpg
      kopf.jpg
      Dateigröße:
      68 KB
      Aufrufe:
      144