1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann ich die zwei Quensyl gleichzeitig einnehmen, oder lieber morgens und abend je 1?

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von Tierfreundin, 4. September 2009.

  1. Tierfreundin

    Tierfreundin Dosine

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Guten Morgen,

    bei mir hat sich nun einiges getan.

    Endlich bekomme ich eine Basis. Seit einer Woche nehme ich nun Quensyl.

    Ich bilde mir sogar ein, dass es mir bereits jetzt schon ein wenig hilft. Meine Beweglichkeit ist mehr gegeben.

    Lt. Dosierungsempfehlung soll ich nun Quensyl einen Tag 1x und den zweiten Tag 2x einnehmen.
    Da mein Rheumatologe zur Zeit auf Fortbildung ist, kann ich ihn leider nicht erreichen.

    Wisst Ihr, ob ich die 2. Tablette gleichzeitig oder eine morgens eine abends einnehmen muss?

    Es wäre toll, wenn ihr mir helfen könnt!

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Anja
     
  2. queenkiss01

    queenkiss01 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ZU HAUSE - Neuss
    Hallo

    Medikamenten einnahme solltest du meiner meinung mit einem doc absprechen, je nach dem wie die medis eingenommen werden kann auch die wirkung sein .

    gruss chris
     
  3. Tierfreundin

    Tierfreundin Dosine

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hallo,
    genau das kann ich ja zur Zeit leider nicht, da er nicht da ist.
    Deshalb frage ich hier, um zu erfahren, wie andere User das handhaben.

    Lg
    Anja
     
  4. Granny

    Granny Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Tierfreundin,
    du schreibst das du laut Dosieranleitung 2x1 Tbl. nehmen sollst.
    Das bedeutet das du morgens 1 und abends 1 Tablette nehmen sollst.
    Hat dir dein Doc nichts erklärt?
    Ausserdem, falls du noch Unsicher wegen der Einnahme bist, frage deinen Hausarzt oder in der Apotheke.

    LG
    Granny
     
  5. Vanyar

    Vanyar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Tierfreundin,

    ih nehme auch Quensyl. Nehme morgens 1 und abends 1 . So wurde es mir auch verordnet. Ich glaube nicht, dass es so gut wäre, sie beide auf einmal zu schlucken ( Blutspiegel ? ). Du solltest zu der Einnahme allerdings was gegessen haben.

    LG Vanyar
     
  6. Elisa

    Elisa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Quensyl

    Hallo
    Quensyl wird morgens und abends je 1 genommen.
    Hab das zeug 2 Jahre geschluckt.
    Hast du von deinem Rheumatologen nicht den Patienten aufklärungszettel bekommen?
    da steht auch drin in welchen abständen du zur Blutkontrolle und zum Augenarzt mußt
    Liebe Grüße
     
  7. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Hallo!

    Ich hatte auch eine Zeitlang Quensyl genommen, wurde im KH begonnen und zwar auch mal 1 und dann 2 Tbl im tgl Wechsel.
    Ich hatte sie immer morgens nach dem Frühstück genommen, entweder die eine und am nächsten Tag beide tabletten zusammen, so wie im KH.

    Das sind dann tgl eigentlich 300 mg, und da man sie nicht teilen kann, wird es auf die ein und dann 2 Tbl verteilt (einmal 200mg und dann 400 mg).

    Im Körper wird eh ein Spiegel aufgebaut.

    Gruß Merli
     
  8. Tierfreundin

    Tierfreundin Dosine

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hallo

    Danke für Eure Antworten!!

    Mein Arzt hat mir leider nur die Dosisanleitung per Post geschickt und einen Aufklärungsbogen von Methotrexat. Ich denke, da ist was schief gelaufen.
    Natürlich habe ich versucht, nachzufragen, aber leider war er letzte Woche auf Fortbildung.

    Ich werde gleich dort anrufen.

    Vielen Dank euch!

    Lieben Gruß
    Anja
     
  9. Daria

    Daria Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    ich nehme auch quensyl und soll die dosierung auch wie angegeben beibehalten (1 morgens, 1 abends). im übringen braucht quensyl mindestens 3 monate um seine wirkung zu entfalten. aber es ist doch toll dass es dir trotzdem schon etwas besser geht!
     
  10. Fini1811

    Fini1811 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich nehme neben meinen anderen Medis auch Quensyl und mein Verordnungsplan besagt 2 Tabletten am Tag, eine morgens und die andere abends.... ich würde sie auf jeden Fall nicht auf einmal zusammen nehmen, zu hohe Dosierung....

    wenn es Dir so schon gut geht und die Tabs helfen, belasse es bei morgens und abends, sonst bringt es die Therapie durcheinander.

    LG Steffi
     
  11. Tierfreundin

    Tierfreundin Dosine

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hallo,

    ich habe nochmals mit dem Doc telefoniert. Ich soll die beiden Tabletten zusammen abends nehmen.

    Die Nebenwirkungen halten sich echt in Grenzen - um genau zu sein, habe ich zur Zeit überhaupt keine :a_smil08: Anfangs war ich immer etwas beduselt, jetzt geht es!

    Den Aufklärungsbogen schicken sie mir auch noch mal zu, da der erste falsch war... kann ja mal passieren...

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Lg
    Anja