1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kann dies Rheuma sein ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Samsara, 21. März 2013.

  1. Samsara

    Samsara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal hallo,
    bin neu in diesem Forum.

    Ich habe seit einigen Wochen schmerzen im Körper, genauer gesagt ein Brennen, und es fühlt sich an als ob die Nervenbahnen entzündet wären, auch wie ein kribeln.
    Arme, Beine, Nacken, Rücken.
    Das erste mal ist es bei mir aufgetaucht, wegen Alkohol, und negativen Gedanken.
    Seit dem stehe ich unter innerern Anspannung, mache ich mir auch dauern nen Kopf über sachen, und komme kaum raus aus diesen Gedankengängen :(
    Aber wenn ich mich Bewege, abgelenkt bin, oder einfach Glücklich bin, dann sind die schmerzen weg, bis fast weg.
    Gibt es sowas bei Rheuma ?

    Na, jedenfalls wurde (mittags) ein großes Blutbild gemacht, alle werte im normalen Bereich.
    Als ich meinen Arzt nach Rheuma gefragt habe, meinte er, eher unwarscheinlich, da alle Werte im normal bereich wären.
    Morgen bekomme ich noch den PH Wert mittgeteilt.

    Hört sich das für euch nach Rheuma an ?
    Oder doch eher Posttraumatisch durch streß hervorgerufen ?
    Kann da jemand bitte was dazu sagen, langsam wird mir des echt zu viel.

    Ach ja, angeschwollen ist bei mir nichts, und auch sonst keine Körperlichen auffäligkeiten, bis auf trockene Haut, hatte ich aber schon immer, trinke 1 bis 2 liter am Tag.
     
  2. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo Samsara!
    Herzlich willkommen hier im Forum!

    Ob du Rheuma hast oder nicht, kann ich dir natürlich nicht sagen, da ich kein Arzt bin.
    Woran ich aber eher denke und was solche Schmerzen verursachen kann: Es könnten starke muskuläre Verspannungen sein im Bereich der Halswirbelsäule. Diese können sehr wohl Nerven einengen, was dann zu dem besagten Kribbeln und Brennen führen kann. Dafür spricht die Tatsache, dass du dich gestresst und angespannt fühlst. So was kann vielerlei Beschwerden hervorrufen. Wenn du irgendwelche Traumen erlebt hast, kann das zu den genannten Verspannungen führen. Du sagst, dass es vergeht, wenn du dich bewegst oder glücklich bist, das lässt mich auch darauf schließen.
    Es könnte allerdings auch etwas an der HWS selber sein, das Nerven einengt.
    Wie wär's, wenn du dem Arzt sagst, dass du furchtbar angespannt bist, und fragst, ob es damit zusammenhängen kann? Und wenn er ja sagt, ob er dir Krankengymnastik bzw. Massagen verordnen kann? So würde ich es machen.