1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kalte füße

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von daggi, 18. November 2003.

  1. daggi

    daggi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hallo, an alle die immer kalte füße haben.

    bei LIDL gibt es zur zeit angora- füßwärmer ( bett ) nicht ganz 5 €
    kann ich sehr empfehlen. habe die schon vor einem jahr gekauft.

    schöbe warme füße wünscht euch
    daggi
    :)
     
  2. Lissy_Lausi

    Lissy_Lausi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo daggi,

    oh vielen Dank für den Tipp.;)

    Ich selber hab doch manchmal bei kalte Füße gerne meine ABS Socken an.

    Oder was noch gut hilft, sind die Wechseln Duschen für die Füße....

    Grüßlie
    Lissy:D
     
  3. esined

    esined Guest

    Das schönste aufwärmen ist sich die Füsse massieren zu lassen :D
    Wenn man niemanden hat der es macht kann man es in Massagepraxen kaufen. Bei uns in der Gegend kosten 25 min. 13€. Für die super aufwärm & entspann Nummer ist das nicht zu viel ;)

    Gruß Denise
     
  4. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    oh, das mit

    der Massage, @esined, vertrag ich nicht vor lauter Schmerzen.
    Ich halt es da ganz altmodisch mit einer Wärmflasche oder einem Fußsack-jaja, komme mir dann vor wie meine Oma- aber ist mir egal- sieht ja nur der Hund---
    in diesem Sinne immer warme Füße wünscht Mni
     
  5. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.205
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Schweden
    Warme Füsse

    :D Ich empfehle ein Körnerkissen. Kann nicht auslaufen!
    Fussmassage ist schon toll - wenn es nur nicht so wehtun würde...:( ...und die Beine tun auch so weh dabei....


    Grüssle,

    Mimmi
     
  6. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi zusammen,

    bei kalten Füßen helfen mir Wechselbäder: 2 Kübel, einer mit eiskaltem, der andere mit heißem Wasser. Gehe jeweils für eine Minute rein. Mit dem kalten Wasser hör ich auf, gehe noch eine Weile barfuß herum und zieh mir dann dicke Wollsocken über. Danach geht es meinen Füßen prächtig!

    Im Sommer hilft mir Kneippen. Im Winter geh ich nach einem heißen Fußbad auch barfuß durch den Schnee. Anschließend kräftig abrubbeln und rein in die gemütlichen warmen Socken! Hilft 100%ig!

    Liebe Grüße von
    Monsti