1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kaeltegefuehl, brauche Rat

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Vermont, 24. Februar 2008.

  1. Vermont

    Vermont Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich nehme wegen meiner Monoarthritis am rechten Knie seit Anfang Januar dieses Jahres MTX. (Im letzten Jahr wurde das Knie insgesamt 5x punktiert, da es sich immer wieder mit Fluessigkeit gefuellt hat, und Kortison wurde dann auch gespritzt)

    Ich gehe seit Anfang Januar auch 2x/Woche ins Fitness, v.a. um meine Beinmuskeln aufzubauen, die arg zurueckgegangen sind.

    Jetzt ist mir aufgefallen, dass mein rechtes (krankes) Knie und Oberschenkel oft kuehler ist als das linke. Wenn ich Kraftuebungen mache, ist das Knie und Oberschenkel z.T. fast blau und kalt, und das linke Bein ist normal warm, so wie wenn eine Durchblutungsstoerung da ist. Ich habe das Gefuehl, die Kaelte kommt vom Knie, es ist ganz eigenartig. Ich weiss nicht weiter, kommt es vom MTX, oder vom Aufbautraining, oder ist es einfach eine Folge von den immer wiederkehrenden Entzuendungen im Knie?

    Ich bewege mich sonst ganz "normal", habe KEINE Schmerzen, aber ich habe das Beduerfnis, mein Knie und Oberschenkel warm einzuwickeln.

    Vermont
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Guten Morgen Vermont,

    an Deiner Stelle würde ich es

    1.) fotografisch festhalten, falls es bis zum

    2.) Besuch bei Deinem intern. Rheumatologen wieder abklingt.

    Dein Besuch sollte ziemlich schnell erfolgen.

    Ich erhalte auch MTX, aber so etwas habe ich nicht und bisher auch nicht gelesen... Deswegen ist es wichtig, dass Du es dringends abklären lässt.

    Gute Besserung und viele Grüße
    Colana
     
  3. Vermont

    Vermont Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Colana,
    Vielen Dank fuer Deine Antwort, ich war am Freitag bei meiner Rheumatologin, und sie hat das zwar auch noch nie gehoert, aber sie sagt, es mache ihr keine Sorgen. Wahrscheinlich ist das irgendeine Reaktion auf das Methotrexat. Ich habe das Gefuehl, wenn ich das MTX nicht nehmen wuerde, waere das Knie wieder mit Fluessigkeit gefuellt.

    Ich habe auch mit einem Orthopaeden gesprochen, er weiss auch nicht genau, was das ist, das kalte Knie, er erklaert es sich auch damit, dass es wahrscheinlich eine Reaktion vom MTX ist, da die Entzuendung im Knie unterdrueckt wird. Ich habe KEINE Durchblutungsstoerung, die Kaelte kommt vom Knie. Ganz unangenehm.

    Vermont