1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jump sign bei Fibro

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Simone79, 17. Januar 2008.

  1. Simone79

    Simone79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    kann mir jemand erklären was das jump sign bei Fibro beseutet?? In meiner Diagnose steht: 18/18 Tenderpunke ausgeprägt duckschmerzhaft mit Jump sign.
    LG Simone :)
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    damit wird ein unwillkürliches "wegzucken""ausweichen" beschrieben.

    der arzt drückt die tenderpoinds, dies bereitet dir schmerzen und du zuckst zusammen,- weichst zurück.
     
  3. Simone79

    Simone79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Lilly,,
    lieben Dank für deine Erklärung! Dich hat es ja auch ganz dolle erwischt mit deinen ganzen Krankheiten!! Ich hoffe dir geht es gut??
    LG SImone
     
  4. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    liebe simone,

    danke der nachfrage. :)

    ich laboriere immer noch an einer grippe, die ich anfang des jahres hatte. erhole mich einfach nicht.... das fieber ist zwar weg (waren 40°), aber ich bin immer noch sehr schlapp und habe keine stimme (schön für meinen mann :D :D )

    durch das cortison, dass ich wegen meinem asthma wieder nehmen muss, gehts den gelenken aber gut :)

    wünsche dir einen wunderschönen tag!
     
  5. Simone79

    Simone79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lilly,
    ich hoffe, dass du schnell wieder gesund wirst!! Du hast in deiner Krankengeschichte geschrieben, dass man bei dir MS nicht ausschließen kann. Wie meinst du das?? Haben die denn alle Untersuchungen gemacht??
    LG Simone
     
  6. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo simone,

    ja, es wurden alle untersuchungen gemacht (vep, mrt schädl- hws, lumbalpunktion)

    vep war unauffällig, im mrt sah man eine läsion, im punktat viele leukozyten was auf eine chron. entzündung im zns hinweist.

    die diagnose wird aber erst ab der 2 läsion im gehirn gestellt....

    da die geschichte schon fast 6 jahre zurücklegt, kann ich jetzt hoffen, dass es eine einmalige episode war. :)
     
  7. Simone79

    Simone79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lilly,
    das hoffe ich auch für dich!! Ich hatte auch mal einen akut entzündlichen solitären Herd. Bei der LP ist nichts rausgekommen und 4 Monate später war der Herd im Kleinhitn wieder weg!!
    LG Simone
     
  8. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo simone,

    bei mir ist der herd noch da. aber man erkennt eben, dass es ein alter herd ist (das kontrastmittel speichert sich nicht mehr im herd an).

    warum wurde bei dir die untersuchung gemacht? welche beschwerden hattest du?
     
  9. Simone79

    Simone79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte 2mal Sehstörungen, Gefühlsstörungen vor allem in den Beinen, Kribbelgefühle, Schwindelgefühle und bin gelaufen als wäre ich betrunken. Reizblase, Sprachstörungen, Müdigkeit. Wobei ich die Symprime aber immer noch habe. Naja wurde bei mir die Fibro festgestellt und keine MS!
    LG Simone
     
  10. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    eine polyneuropathie in den beinen wurde ausgeschlossen?
     
  11. Simone79

    Simone79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Was ist das Polyneuropathie? Was machen die denn da für Untersuchungen? In meiner Diagnose bei der Fibro staht nur was von ausgeprägte generalisierte Athromyalgie? Meinst du sowas?
    LG Simone
     
  12. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    nein, das meine ich nicht. polyneuropathie ist eine erkrankung der nerven. dies wird durch einen neurologen untersucht und diagnostiziert.(nervenleitgeschwindigkeitsmessung= nlg, prüfung der reflexe)

    arthromyalgie bedeutet ja nur -gelenkschmerzen (bei fibro aber eher ungewöhnlich, die spielt sich ja vorwiegend in den weichteilen ab)
     
  13. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hier die möglichen beschwerden bei pnp (müssen aber nicht alle vorhanden sein. es gibt da auch wieder verschiedene arten und verlaufsformen und auslöser. bei mir war es durch rheuma,- auch die schilddrüse kann eine pnp verursachen.

    quelle
     
  14. Simone79

    Simone79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Erklärung! Wie messen Neurologen denn diese Nerven?? Hast du das auch mal gehabt??
    LG Simone
     
  15. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    schon mehrmals :)

    quelle

    ist ein bischen unangenehm, aber durchaus auszuhalten :)
    hast du oberhalb auch meinen beitrag zu den mögl. beschwerden von pnp gelesen?
     
  16. Simone79

    Simone79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ja das habe ich. Bei mir hat man glaube ich mal so eine Untersuchung gemacht. Da hat der Neurologe mit so einem Gerät an meinen Beinen Strom angemacht. Dabei war aber alles in Ordnung, das war vor zwei Jahren ungefähr!!
    LG Simone
     
  17. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    vielleichts sollte das wiederholt werden?
    sinn macht es aber nur, wenn die beschwerden gerade akut sind. in beschwerdefreien zeiten wird er nichts finden....auch nerven können sich regenerieren.

    bei mir ist die pnp chron. sie werden ständing durch mein immunsystem angegriffen und geschädigt.

    deine schilddrüse ist in ordnung?
     
  18. Simone79

    Simone79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Meine Schilddrüse ist wohl in Ordnung. Man wollte mir mal einen Lymphknoten am Hals entfernen, laut MRT war da auch einer, doch als ich operiert wurde war es kein LK sondern Schilddrüsengewebe mit Zeichen einer Struma colloides nodosa. Der Endokrinologe wo ich dann war hat aber gesagt es wäre aber alles in Ordnung!!
    Du meinst also ich sollte die Untersuchung mit den Beinen nochmal machen wenn ich Beschwerden habe ja??
    LG Simone
     
  19. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    ...ja, auch die schilddrüse noch mal abklären lassen.

    es gibt entzündliche rheumatische erkrankungen die mit nervenbeteiligung und mitbeteiligung der schilddrüse einher gehen, wie z.b. die hashimotothyreotitis (autoimmune schilddrüse- kann aber auch ein eigenständiges krankheitsbild sein)

    welche erkrankungen wurden alle ausgeschlossen? fibromyalgie ist ja eine sogenannte ausschlussdiagnose....

    was wurde alles im blut untersucht?
     
  20. Simone79

    Simone79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Also der Endokrinologe hat gesagt meine Schilddrüse wäre in Ordnung, der Rheumatologe hat gesagt ich habe kein Rheuma außer der Fibromyalgie. Dazu habe ich noch Lipomatosis dolorosa. Welche Erkrankungen müßten denn sonst so ausgeschlossen werden?? Mein Blut ist auch immer gut.
    LG Simone